Populäre Rezepte

Hausbrot

Hausbrot

Ich muss zugeben, dass das hier ein sehr leckeres Brot ist und dass ich gar nicht gedacht hätte, dass es mir gleich beim ersten Mal gelingen wird :)

REZEPT ANZEIGEN

Biskuit-Puddingkuchen

Biskuit-Puddingkuchen

Heute habe ich diesen saftigen Puddingkuchen gebacken. Das Rezept möchte ich gerne teilen, lasst es euch schmecken. Er ist wirklich saftig, und zwar dank dem Pudding, den man abwechselnd mit dem Teig in die Backform gibt. Man muss Geduld haben, denn es ist einer der Kuchen, die man nicht schneiden darf, wenn sie noch warm sind. Denn sonst könnte der Pudding auslaufen. Den Pudding muss man auskühlen lassen, dann wird er fest und man kann den Kuchen schön in Stücke schneiden.

REZEPT ANZEIGEN

Vanillequarkbällchen

Vanillequarkbällchen

Diese Bällchen waren so köstlich und fluffig – einfach die besten, die ich jemals gekostet habe. Auch wenn es eine Kalorienbombe ist, ab und zu kann man die sich gönnen.

REZEPT ANZEIGEN
Neueste Rezepte

Luftiger Kirschkuchen

Luftiger Kirschkuchen
27.5.2017

Noch ein tolles Rezept für eine luftige Leckerei. Ein nicht zu schweres Dessert – ein Kirschkuchen. Perfekt zum Kaffee. Guten Appetit!

REZEPT ANZEIGEN

„Brötchenpuffer“ mit Kassler und Camembert

„Brötchenpuffer“ mit Kassler und Camembert
22.5.2017

Ich hatte Brötchen übrig, die keiner mehr essen wollte. Also musste ich mir ein Rezept überlegen, um sie zu verwenden. Ich habe mir diese Puffer ausgedacht, und musste es anschließend in meinem Kochbuch notieren, um es nicht zu vergessen, denn sie haben wirklich super gut geschmeckt. Im Kühlschrank habe ich Kassler und Camembert gefunden, habe das also verwendet. Das war eine gute Kombination, es hat allen geschmeckt, und die alten Brötchen wurden aufgegessen. Alle, die nicht wissen, was sie mit alten Brötchen machen sollen, können sich gerne inspirieren lassen.

REZEPT ANZEIGEN

Kokoskuchen mit Eigelbglasur

Kokoskuchen mit Eigelbglasur
22.5.2017

Meine Schwiegermutter liebt Kokos, und ich wollte ihr mit einem Kuchen Freude machen. Früher, als ich noch ein kleines Kind war, hat meine Mutter für verschiedene Feiern einen Kokoskuchen mit Eigelbglasur gemacht, die sie dann nur kurz im Backofen trocken ließ. Ich habe mich daran erinnert und habe die Idee bekommen, diesen Kuchen selber zu machen. Es ist wirklich sehr einfach. Mit einem Kakaoteig und einer reichlichen Kokosfüllung. Und einer Menge Zucker, das macht aber nichts, denn man muss ja nicht alleine den ganzen Kuchen aufessen.

REZEPT ANZEIGEN

Erdbeer-Quark-Schnitten

Erdbeer-Quark-Schnitten
21.5.2017

Die Erdbeersaison ist in vollem Gange. Erdbeerdesserts sind die beliebtesten Desserts, und diese Erdbeer-Quark-Schnitten gehören ohne Zweifel dazu.

REZEPT ANZEIGEN

Hähnchenbrust mit Speck und Kartoffeln aus dem Backofen

Hähnchenbrust mit Speck und Kartoffeln aus dem Backofen
21.5.2017

Noch ein cooles Rezept aus meiner Küche, das man blitzschnell zubereiten kann, ohne dabei viel Geschirr zu verschmutzen. Alles wird in einer Form gebacken, man muss dabei nicht stehen und rühren, sondern kann sich anderen Sachen widmen. Es ist schönes Wetter draußen, wir haben in der Sonne auf der Terrasse zu Mittag gegessen, und dann noch Kaffee gehabt, das war einfach super. Ich liebe Sonne und kann den Sommer kaum erwarten.

REZEPT ANZEIGEN

Fleischsalat – ein leckerer Snack

Fleischsalat – ein leckerer Snack
21.5.2017

Ein Snack, wenn einem das Wasser im Mund auf etwas Gutes zusammen läuft. Früher haben wir uns beim Metzger immer 100 g Fleischsalat gekauft, dazu ein Brötchen geholt und unser Snack war fertig. Ich vermisse die Zeiten, wo man hochwertige Salate, mit guten Zutaten, kaufen konnte – mit denen, die man heute kaufen kann, geschmacklich gar nicht zu vergleichen. Tja, macht nichts, dann muss man sie eben selber zubereiten. Probiert mal diesen hier. Der schmeckt mir am besten. Ich mache manchmal auch einen mit Pfefferoni. Ich empfehle, hochwertige Zutaten zu verwenden und die Mengen zu verdoppeln.

REZEPT ANZEIGEN

Biskuit-Puddingkuchen

Biskuit-Puddingkuchen
20.5.2017

Heute habe ich diesen saftigen Puddingkuchen gebacken. Das Rezept möchte ich gerne teilen, lasst es euch schmecken. Er ist wirklich saftig, und zwar dank dem Pudding, den man abwechselnd mit dem Teig in die Backform gibt. Man muss Geduld haben, denn es ist einer der Kuchen, die man nicht schneiden darf, wenn sie noch warm sind. Denn sonst könnte der Pudding auslaufen. Den Pudding muss man auskühlen lassen, dann wird er fest und man kann den Kuchen schön in Stücke schneiden.

REZEPT ANZEIGEN

Schweineschnitzel in Marinade überbacken

Schweineschnitzel in Marinade überbacken
20.5.2017

Mein gestriges Abendessen war so lecker, dass ich das Rezept in mein Rezeptbuch notieren musste, um das nächste Mal genauso wie jetzt vorgehen zu können. Ich hätte nie gedacht, dass klassisch zubereitete, i.e. gebratene panierte Schnitzel, mit Marinade überbacken, sooo gut schmecken können. Ich hätte eher gedacht, dass sie durchweichen und nicht allzu gut schmecken. Aber jetzt, wenn ich diesen Text schreibe, sind schon alle aufgegessen worden, und mir läuft das Wasser im Mund zusammen :).

REZEPT ANZEIGEN

Mit Kakao bestäubte dampfgegarte Buchteln

Mit Kakao bestäubte dampfgegarte Buchteln
19.5.2017

Momentan das Lieblingsessen unseres jüngsten Sohnes. Wenn man das Mittagessen nach den Wünschen des kleinsten machen würde, gäbe es bei uns jeden Tag Buchteln. Sie werden im Dampf gegart und sind wirklich sehr einfach zuzubereiten. Keine Angst vor dem Hefeteig; der ist bei mir immer so schön aufgegangen, dass ich mich entschieden habe, die ganze Zubereitung zu fotografieren. Ich habe die Buchteln in einem alten Topf mit Stoff gegart, und sie sind jedes Mal gelungen. Einige benutzen die modernen Dampftöpfe, ich bleibe jedoch der klassischen Methode treu. Heute haben wir die Buchteln mit Kakao bestreut, aber manchmal mache ich sie mit Mohn, gemahlenen Nüssen oder gesüßtem Kakao und einem ordentlichen Stück Butter.

REZEPT ANZEIGEN

Fantastische Quark-Fächer mit Zimtzucker

Fantastische Quark-Fächer mit Zimtzucker
19.5.2017

Einfaches Quark-Kleingebäck in Form eines Fächers. Die Größe hängt von euch ab, ob ihr mundgerechte Stücke möchtet oder etwas größere, die man dann mit drei Bissen verschlingt. Zum Filmgucken wie gemacht. Der Zimtzucker verleiht dem knusprigen Teig einen super Geschmack; ich kann es nur empfehlen. Wer aber keinen Zimt mag, dem empfehle ich es zu probieren, einen hausgemachten Vanillezucker herzustellen. Dafür eine Vanilleschote und Vanillemark in 2 kg normalen Zucker geben und ca. 2 Wochen „marinieren“ lassen.

REZEPT ANZEIGEN