Eingemachtes

Mischobst für lange Winterabende einkochen

Mischobst für lange Winterabende einkochen
29.8.2018

Dieses Mischobst hat sich letztes Jahr bewiesen, deshalb mache ich es dieses Jahr genauso. Ich nehme von jeder Obstsorte nur ein bisschen. Ich habe Himbeeren, Kiwis, Honigmelone, Pfirsiche und Nektarinen verwendet. Wenn ihr noch andere Früchte im Garten habt, könnt ihr sie natürlich dazugeben. Die Mengen der jeweiligen Sorten sind nicht relevant. Ich habe einfach alles verwendet, was ich zu Hause hatte.

REZEPT ANZEIGEN

Löwenzahnhonig – ein uraltes Rezept aus Omas Küche

Löwenzahnhonig – ein uraltes Rezept aus Omas Küche
23.2.2018

Schon unsere Großeltern wussten, was für eine tolle Heilpflanze Löwenzahn ist. Deshalb haben sie die Blüten sowie die Stängel und Wurzeln davon in der Küche verwendet. Sie haben daraus Verschiedenes zubereitet, wie z.B. diesen Honig. Ich habe ein mehr als 100 Jahre altes Rezept von der Oma meiner Oma. Natürlich wurde damals dafür keine Zitrone verwendet. Die habe ich hinzugefügt. Man muss schon aufpassen, dass die Zitrone unbehandelt ist. Heutzutage ist es aber kein Problem, Bio-Zitronen zu bekommen, die nicht chemisch behandelt wurden. Sie sind zwar etwas teurer, aber was kann man machen.

REZEPT ANZEIGEN

Fantastischer marinierter Weißkohlsalat mit Möhren

Fantastischer marinierter Weißkohlsalat mit Möhren
11.10.2017

Unsere Mamas konnten manchmal innerhalb von einer halben Stunde die besten Speisen machen, die es gab. Sie hatten wenige Zutaten, die im Gegensatz zur heutigen Zeit von guter Qualität waren; außerdem wurden die Hauptspeisen mit Liebe und Demut zubereitet. Eins der traditionellen Rezepte, die nicht in Vergessenheit geraten sollten, war dieser einfacher Weißkohlsalat mit Möhren. Er enthält viele Vitamine, schmeckt super lecker und passt als Gemüsebeilage fast zu jedem Hauptgericht.

REZEPT ANZEIGEN

Eingelegter Knoblauch ohne Einmachen, der über das ganze Jahr genutzt werden kann und wie ein frischer ist

Eingelegter Knoblauch ohne Einmachen, der über das ganze Jahr genutzt werden kann und wie ein frischer ist
7.7.2017

Ein köstlicher eingelegter Knoblauch, den ihr für verschiedene Speisen zum Würzen oder als Beilage nutzen könnt. Er ist auch für Marinaden, Soßen und Suppen geeignet. Der eingelegte Knoblauch behält seinen Geschmack, seine Vitamine und eine Menge seiner Nahrungsstoffe, die unserem Körper gut tun. Manchmal kann es passieren, dass der Knoblauch, ohne so eingelegt zu werden, im Keller Schimmel bekommt oder einfach feucht wird und nicht mehr schmeckt – aber mit dieser Methode könnt ihr euch sicher sein, dass ihr die ganze Ernte verwenden könnt.

REZEPT ANZEIGEN
12