Hausgemachte Hörnchen

Hervorragende hausgemachte Hörnchen. Einfach zu Hause herstellen, besser als aus der Bäckerei. Die besten sind die verklebten, diese mögen wir am besten.

Hinzugefügt:, 2.2.2017
Kategorie: Gebäck
Hausgemachte Hörnchen

Zutaten

1 kgMehl
2 ELZucker
1 ELSalz
1/2 lWasser
2 ELÖl
1 WürfelHefe
1Ei

Zubereitung

  1. In einer kleinen Menge warmen Wassers den Zucker auflösen, die Hefe dazugeben und gehen lassen.
  2. In einer anderen Schüssel Mehl mit Salz vermengen, das Öl und die vorbereitete Hefe dazugeben und Schritt für Schritt das Wasser beifügen und rühren.
  3. Den Teig ordentlich kneten, dann ca. 15 - 20 Minuten ruhen lassen und nochmal durchkneten. Diesen Schritt 3x wiederholen. Den Teig anschließend in 23 gleichgroße Portionen schneiden und daraus Kugeln formen.
  4. Die Kugeln jeweils ausrollen und so aufrollen, dass sie wie Hörnchen aussehen. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit verquirltem Ei bepinseln. Noch 10 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen (eventuell mit Salz, Mohn oder beliebigen Samen bestreuen).
  5. Das Blech in vorgeheizten Backofen schieben und bei 250 °C ca. 12 - 14 Minuten backen.
  6. Die fertig gebackenen Hörnchen herausnehmen und abkühlen lassen. Guten Appetit!