Weihnachtsplätzchen

Nüsse mit Kaffeecreme

Rezept Nüsse mit Kaffeecreme
15.12.2017

Unser Lieblings-Weihnachtsgebäck. Das Rezept habe ich von meiner Oma. Ich habe es nur leicht abgeändert, indem ich Kaffee in die Creme gegeben habe. Und es ist wirklich ein Unterschied, sie schmecken super lecker. Sie sind zwar arbeitsaufwändig, man muss nämlich den Teig in die Förmchen drücken, backen, stürzen und jedes Stück mit der Creme befüllen, aber ich mache es gerne und mit ein wenig Liebe schmecken sie noch besser :)

ANZEIGEN

Nutella-Sterne

Rezept Nutella-Sterne
15.12.2017

Wer Nutella mag, dem werden diese Plätzchen bestimmt schmecken. Bei uns werden sie von allen Weihnachtsplätzchen immer als erste aufgegessen, und das heißt schon was :) Eigentlich verwende ich Nutella in der Küche kaum, aber diese Plätzchen sind eine Ausnahme. Da nehme ich ein volles Glas Nutella, uff, das ist schon echt viel, aber was kann man machen, wenn uns allen diese Sterne so schmecken.

ANZEIGEN

Weihnachtlicher Mandel-Nuss-Zwieback

Rezept Weihnachtlicher Mandel-Nuss-Zwieback
15.12.2017

Für viele Weihnachtsrezepte braucht man nur Eigelbe. Irgendwann stelle ich dann meistens fest, dass ich im Kühlschrank ein volles Glas Eiweiß habe. Und nun?! Ich habe nach Rezepten gesucht, bei denen man nur das Eiweiß braucht. Dann bin ich auf dieses Rezept für einen Zwieback gestoßen, der voll Mandeln und Haselnüssen ist. Er ist sehr lecker und perfekt zum Filmschauen, wenn man gerade Drei Haselnüsse für Aschenbrödel guckt.

ANZEIGEN

Weihnachtsgebäck mit Kokos

Rezept Weihnachtsgebäck mit Kokos
15.12.2017

Dieses Jahr probiere ich neue Weihnachtsrezepte aus und das hier ist das erste neue Rezept, was ich ausprobiert habe. Ich muss sagen, dass sie zwar wirklich lecker schmecken, sind aber ziemlich arbeitsaufwändig. Erstmal Mürbeteigplätzchen backen, dann Creme zubereiten und auf den Plätzchen verstreichen, die Stücke in Kokosraspeln wälzen und mit Eiweiß-Zuckerguss überziehen. Es ist viel Arbeit, aber wenn man sich ein System macht, geht es dann relativ schnell voran. Probiert es mal aus, denn sie schmecken sehr sehr gut.

ANZEIGEN

Rumkugeln mit Kokos

Rezept Rumkugeln mit Kokos
15.12.2017

Wunderbare Weihnachtsplätzchen ohne Backen. Ich habe die Mengenangaben verdoppelt, also wundert euch nicht, wenn ihr dann richtig viele Kugeln habt :) Ich kann euch versichern, dass es sonst zu wenige Kugeln wären und sie wären bestimmt noch vor Weihnachten aufgegessen, auch deshalb gebe ich gleich die doppelte Menge an. Außer diesen Rumkugeln dürfen bei uns auf dem Weihnachtstisch klassische Mürbeteigplätzchen und gefüllte Nüsse nicht fehlen.

ANZEIGEN

Mini-Nusskörbchen

Rezept Mini-Nusskörbchen
12.12.2017

Diese Nusskörbchen mache ich immer sehr gerne, denn sie erinnern mich an meine Kindheit, als wir die Schoko-Waffeln mit einem Fleischklopfer zerkleinerten. Es ist eine Heidenarbeit, aber es lohnt sich auf jeden Fall, diese Nusskörbchen nachzumachen. Sie sind nämlich echt lecker. Aus der halben Zutatenmenge mache ich weihnachtliche Nüsse (mit Förmchen), da uns klassische Nussteige nicht schmecken.

ANZEIGEN

Super einfache Nuss-Stangen mit Kakaocreme und Schokoglasur

Rezept Super einfache Nuss-Stangen mit Kakaocreme und Schokoglasur
11.12.2017

Das Rezept habe ich von einer Arbeitskollegin. Ihre Stangen haben mir immer sehr gut gefallen. Sie sahen immer so wunderschön aus, dass ich mich fast gefürchtet habe, ob auch ich es genauso hinkriegen kann. Ich habt es gewagt und muss sagen, dass meine tatsächlich nicht so schön waren wie ihre, aber geschmacklich waren sie perfekt. Deswegen möchte ich das Rezept auch mit euch teilen :)

ANZEIGEN

Cornflakes-Häufchen ohne Backen

Rezept Cornflakes-Häufchen ohne Backen
8.12.2017

Ohne Backen, schnell und schmackhaft: Diese leckeren Häufchen werden garantiert nicht länger als einen Tag auf dem Tisch liegen bleiben. Man kostet ein Stück, oder auch zwei, und dann kann man nicht aufhören, weil man dem nächsten Stück nicht widerstehen kann. Ich mache sie immer fürs Weihnachtsfest. Manchmal gebe ich noch Lebkuchengewürz dazu, damit sie weihnachtlich riechen. Und manchmal mische ich getrocknetes Obst hinein.

ANZEIGEN

Pudding-Spritzgebäck für den Weihnachtstisch

Rezept Pudding-Spritzgebäck für den Weihnachtstisch
8.12.2017

Meine Mama liebt Spritzgebäck, deshalb muss ich das Rezept bei jedem Weihnachtsfest verdoppeln. Man muss Geduld haben; es kann dauern, bis man sich an den Fleischwolf, durch den der Teig gedrückt wird, gewöhnt. Falls ihr, genauso wie ich, einen elektrischen Fleischwolf habt, muss es schnell gehen. Wenn man einen manuellen hat, kann man sich das Tempo selber festlegen.

ANZEIGEN

Kokos-Bienenkörbchen mit Schokosahne-Füllung ohne Backen

Rezept Kokos-Bienenkörbchen mit Schokosahne-Füllung ohne Backen
7.12.2017

Ich habe nach einem Weihnachtsrezept für Kokos-Bäumchen gesucht, weil ich so eine schöne Baum-Form hatte. Die ist aber leider beim Abwaschen kaputt gegangen. Zum Glück hatte ich ein Bienenkorb-Förmchen dabei, und so sind diese Kokos-Bienenkörbchen entstanden. Simple, lecker und wunderschön. Ich habe sie mit einer Schokosahne gefüllt. Die Sahne habe ich aber nicht geschlagen, sondern nur mit Schokolade aufgekocht und dann kalt gestellt.

ANZEIGEN

Zitronentrüffel mit Vanille-Geschmack

Rezept Zitronentrüffel mit Vanille-Geschmack
4.12.2017

Extrem gute und extrem simple Zitronentrüffel, die ihr so lieben werdet, dass ihr danach keine klassischen Weihnachtsplätzchen mehr backen werdet. Sie zergehen auf der Zunge und der Geschmack ist eigentlich unbeschreiblich. Ihr müsst sie einfach probieren, dann werdet ihr wissen, was für ein leckerer Geschmack es ist. Mhhh...

ANZEIGEN

Schoko-Nuss-Plätzchen

Rezept Schoko-Nuss-Plätzchen
4.12.2017

Herzen, Kreise oder Sterne – auf die Form kommt es nicht an. Diese Mini-Plätzchen sind fantastisch, sie zergehen auf der Zunge. Nussteig + Nussfüllung = lecker!

ANZEIGEN

Nussherzen mit Eigelbglasur

Rezept Nussherzen mit Eigelbglasur
2.12.2017

Köstliche Nussherzen mit Eigelbglasur, mit Nuss-Rum-Konfitüre gefüllt. Der Teig ist sehr zart, fein und zergeht auf der Zunge. Wieder eines der Rezepte, die nicht nur zu Weihnachten gebacken werden können, sondern auch im Laufe des Jahres.

ANZEIGEN

Nussröllchen ohne Backen

Rezept Nussröllchen ohne Backen
2.12.2017

Überall werde ich an die kommende Weihnachtszeit erinnert, also konnte ich nicht widerstehen, etwas Neues auszuprobieren, was ich noch nie zu Weihnachten gemacht habe. Ich hatte schon Bedenken, ob ich die Röllchen von den Förmchen lösen kann, aber es ging problemlos. Ich habe sie nur mit Schlagsahne gefüllt. Eine Bekannte von mir hat mir empfohlen, die Röllchen mit einer Karamellcreme aus gekochter Kondensmilch zu füllen; das werde ich also das nächste mal ausprobieren.

ANZEIGEN

Gefüllte helle Nüsse im Puderzucker gewälzt

Rezept Gefüllte helle Nüsse im Puderzucker gewälzt
2.12.2017

Bei uns ist es ein Klassiker. Diese Nüsse dürfen auf dem Weihnachtstisch nicht fehlen, genauso wie z.B. Butterplätzchen. Das Rezept habe ich von einer Arbeitskollegin und muss ehrlich sagen, dass ich sehr froh bin, dass ich es ausprobiert habe. Mit dem Teig lässt sich gut arbeiten und nach dem Backen lassen sich die Nüsse problemlos aus den Förmchen stürzen. Es stimmt, dass sie noch etwas leckerer werden, wenn sie einen bis zwei Tage ruhen. Das Rezept ergibt ca. 100 Stück.

ANZEIGEN

Festliche Martins-Kipferl

Rezept Festliche Martins-Kipferl
2.12.2017

Diese Kipferl zu probieren lohnt sich auf jedem Fall! :) Ich mache sie ab und zu auch im Laufe des Jahres, aber jetzt habe ich sie schon lange nicht mehr gebacken. Bald ist der Martinstag, also bereitet sie früh genug zu, damit ihr pünktlich seid. Ich backe sie normalerweise einen Tag im Voraus, damit sie etwas weicher werden. So mögen wir sie am besten. Sie duften schön und schmecken noch viel besser.

ANZEIGEN

Selbstgemachte Schaumrollen mit italienischer Eischnee-Füllung

Rezept Selbstgemachte Schaumrollen mit italienischer Eischnee-Füllung
30.11.2017

Kein Blätterteig, sondern ein zarter, selbstgemachter Teig aus Margarine und saurer Sahne. Mit dem Teig lässt es sich super gut arbeiten. Ich habe schon lange nicht mehr so einen geschmeidigen, feinen Teig in der Hand gehabt, der nicht bricht oder von den Förmchen runter fällt. Die Schaumrollen-Förmchen habe ich mir extra für diese Schaumrollen gekauft. Für die Füllung wird das Eiweiß mit einem Zuckersirup geschlagen. Wenn die Schaumrollen einen Tag im Kühlschrank geruht haben, ist es der Himmel im Mund.

ANZEIGEN

Zarte Butterplätzchen (Weihnachtssterne)

Rezept Zarte Butterplätzchen (Weihnachtssterne)
30.11.2017

Ich habe ein neues Rezept für Butterplätzchen ausprobiert und muss sagen, dass der Titel dem Ergebnis perfekt entspricht – diese Weihnachtsplätzchen sind wirklich sehr fein und zart. Der Teig lässt sich super gut ausrollen und ausstechen. Ich habe den Teig nur aus einem Drittel der Zutaten gemacht, um herauszufinden, ob die Plätzchen wirklich lecker schmecken. Zu Weihnachten werde ich sie aber aus der angegebenen Menge zubereiten und werde verschiedene Formen ausstechen. Muss allerdings noch ein paar Ausstechförmchen kaufen.

ANZEIGEN

Weihnachtliche Cake Pops ohne Backen

Rezept Weihnachtliche Cake Pops ohne Backen
30.11.2017

Cake Pops mache ich schon seit Jahren und überall, wo ich sie hinbringe, haben sie Erfolg. Komischerweise öfters bei Erwachsenen als bei Kindern :) Falls ihr davon zum ersten Mal hört: Cake Pops sind kleine Kuchen am Stiel. Normalerweise werden aus einem gebackenen Kuchen und verschiedenen Cremes gemacht. Ich habe diesmal eine Variante ohne Backen ausprobiert und nun habe ich echt ein Dilemma, welche von den beiden mir eigentlich besser schmecken.

ANZEIGEN

Kokos-Pinguins

Rezept Kokos-Pinguins
30.11.2017

Diese Pinguins sind perfekt für eine Kindergeburtstagsfeiern, aber natürlich auch für Weihnachten. Die Kinder werden sie garantiert als Erste probieren wollen.

ANZEIGEN

Böhmische Wespennester ohne Backen

Rezept Böhmische Wespennester ohne Backen
30.11.2017

Die Zutaten einfach zu einem Teig verkneten, kleine Stücke abzupfen und in das mit Puderzucker bestäubte Förmchen hineindrücken. Diese Wespennester, wie sie in Tschechien genannt werden, sind Plätzchen ohne Backen, die mit einer Eigelbcreme oder Schokolade gefüllt werden und die unglaublich lecker schmecken.

ANZEIGEN

Wespennester mit Eigelbcreme

Rezept Wespennester mit Eigelbcreme
30.11.2017

Wespennester sind ein typisches tschechisches gefülltes Weihnachtsgebäck. Ich habe es zuerst nicht wirklich gemocht, aber dann habe ich mich daran gewöhnt und jetzt mache ich es jedes Jahr zu Weihnachten. Das Rezept ist nicht kompliziert und kann also ruhig auch von AnfägerInnen ausprobiert werden. Man muss nur das Förmchen entweder in einem Laden in Tschechien oder online kaufen und schon kann es losgehen. Mit dem Füllen des Förmchens vergeht die Zeit beim Filmschauen noch etwas schneller.

ANZEIGEN

Die 12 besten Rezepte für Bienenkörbchen, die auf dem Weihnachtstisch nicht fehlen dürfen

Die 12 besten Rezepte für Bienenkörbchen, die auf dem Weihnachtstisch nicht fehlen dürfen
30.11.2017

Falls ihr Fans dieser böhmischen Süßigkeiten seid, solltet ihr diesen Beitrag nicht überspringen. Wir haben für euch die besten Bienenkörbchen-Rezepte ohne Backen rausgesucht. Einige davon werden auch z.B. ohne Mehl oder ohne Butter gemacht. Einige sind gefüllt, manche mit Schokolade überzogen und es gibt es auch die, bei denen man richtig kreativ werden kann – die Körbchen werden dann zu Pinguins, Schneemännern, Bäumchen oder anderen Figuren. Das Förmchen (Bienenkörbchen, Bienenstöcke oder Wespennester genannt) kann ganz einfach online bestellt werden (einfach den Begriff in die Suchmaschine eingeben) oder z.B. in tschechischen Läden gekauft werden.

ANZEIGEN

Ischler Törtchen

Rezept Ischler Törtchen
30.11.2017

Ischler Törtchen nach Siestas Rezept. Es ist ein ganz einfaches Rezept, das auch AnfängerInnen nachmachen können. Die ganze Wohnung wird schön nach Zimt riechen und somit schafft man im Voraus eine weihnachtliche Stimmung.

ANZEIGEN

Weihnachtliche Kokoskipferl

Rezept Weihnachtliche Kokoskipferl
30.11.2017

Weihnachtsgebäck, das meiner Meinung nach auf keinem Weihnachtstisch fehlen darf. Man kann die Kipferl ganz mit Schokolade überziehen oder nur die Enden eintauchen oder eben gar nicht. Uns schmecken sie auch mit wenig Schokolade drauf. Sie sind zart und zergehen auf der Zunge.

ANZEIGEN

Kokos-Vanillekipferl

Rezept Kokos-Vanillekipferl
30.11.2017

Endlich habe ich ein sehr gutes Rezept für duftende Kokos-Vanillekipferl gefunden, die mir schmecken. Seit dem ich sie ausprobiert habe, gehören sie zu meinen Lieblingsweihnachtsplätzchen. Diese Kipferl sind ohne Ei, sind schnell, einfach, zart und duftig und müssen nicht zu lange im Voraus gebacken werden, wie es bei anderen Rezepten der Fall ist.

ANZEIGEN

Nussgebäck – auch als Weihnachtsgebäck

Rezept Nussgebäck – auch als Weihnachtsgebäck
29.11.2017

Im Originalrezept waren Pekannüsse angegeben, aber ich verwende Walnüsse. Die Kekse sind richtig zart, schmecken nach Nüssen und Butter und zergehen auf der Zunge. Sie weisen nur einen Fehler auf – sie werden immer viel zu schnell aufgegessen :)

ANZEIGEN

Spitzbuben mit Marmelade

Rezept Spitzbuben mit Marmelade
29.11.2017

Ich würde sagen, dass Spitzbuben und Mürbeteigplätzchen im Allgemeinen zu Weihnachten in jedem Haushalt gebacken werden. Warum aber auch nicht im Laufe des Jahres? Es schmeckt lecker, ist lange haltbar und passt nicht nur perfekt zum Kaffee oder Tee, sondern kann auch als Snack von den Kindern in die Schule mitgenommen werden. Und wisst ihr, was mir am besten gefällt? Wenn ich es nicht fürs Weihnachtsfest backe, kann ich auch richtig große Kreise ausstechen :)

ANZEIGEN

S-Schaumgebäck mit Kaffeecreme

Rezept S-Schaumgebäck mit Kaffeecreme
28.11.2017

Fantastisches knuspriges Schaumgebäck mit einer köstlichen Kaffeecreme. Es muss nicht unbedingt mit Schokolade überzogen werden, aber die Schokolade gibt dem ganzen den richtigen Geschmack.

ANZEIGEN

Zitronenplätzchen

Rezept Zitronenplätzchen
28.11.2017

Falls ihr genug von den typischen weihnachtlichen Geschmäckern wie Zimt, Ingwer, Nüsse oder Schokolade habt, probiert diese Zitronenplätzchen aus. Sie sind unglaublich zart und schmecken leicht nach Zitrone. Sie brauchen nur ein paar Tage Ruhezeit um weich zu werden.

ANZEIGEN

Zarte Kakaokekse in S-Form

Rezept Zarte Kakaokekse in S-Form
28.11.2017

Das hier ist genau die Art der Kekse, die auf den ersten Blick nicht gerade verlockend aussehen, sondern eher gewöhnlich. Wenn man sie aber kostet, wage ich zu sagen, dass es nicht bei einem Stück bleibt. Sie sind fein, zart und schmecken nach Butter und Kakao.

ANZEIGEN

Schnelle Weihnachtsplätzchen

Rezept Schnelle Weihnachtsplätzchen
28.11.2017

Einfache und schnelle Nussplätzchen für den Weihnachtstisch. Die Teigkugeln werden mit einer Gabel flachgedrückt und so entsteht ein schönes Rillenmuster.

ANZEIGEN

Honigröllchen

Rezept Honigröllchen
27.11.2017

Honigröllchen nach Siestas Rezept. Die meisten von uns machen aus dem Honigteig zu Weihnachten nur Lebkuchen. Probiert etwas Anderes aus – diese Honigröllchen sind fantastisch! Ich habe sie mit einer Kakaocreme gefüllt.

ANZEIGEN

Baiserringe mit Vanillecreme und Himbeeren

Rezept Baiserringe mit Vanillecreme und Himbeeren
27.11.2017

Dieses Jahr begann ich mit dem Backen dieser wunderschönen Baiserringe. Sie sehen kompliziert aus, aber es ist genau das Gegenteil. Also habt keine Angst und probiert sie einfach aus! Sie sind so lecker, dass die Hälfte davon bei uns sofort vom Blech verschwunden ist.

ANZEIGEN

Kokoskipferl

Rezept Kokoskipferl
27.11.2017

Die Grundlage dieser leckeren Weihnachtsplätzchen – Kokoskipferl – bilden nur 4 Zutaten.

ANZEIGEN

Weihnachtsröllchen mit Nüssen

Rezept Weihnachtsröllchen mit Nüssen
25.11.2017

Dieses Jahr habe ich zwei Arten von Weihnachtsröllchen gebacken: mit Honig und mit Nüssen. Ich muss zugeben, dass ich mich nicht entscheiden kann, welche davon mir besser geschmeckt haben. Die einen schmecken nach Honig und Zimt, die anderen nach Nüssen und Kakao. Beide sind zart und knusprig. Diejenigen, die Zimt mögen, können also mein anderes Rezept ausprobieren, und wer Nüsse mag, sollte zum diesjährigen Weihnachtsfest unbedingt diese Röllchen zubereiten. Ich habe sie mit einer Eier-Buttercreme gefüllt – es ist eine leckere Creme von meiner Oma. Mit Schokolade nur die Ecken verzieren, nicht ganz eintauchen.

ANZEIGEN

Weihnachtsröllchen mit Schokolade

Rezept Weihnachtsröllchen mit Schokolade
25.11.2017

Diese Röllchen backe ich seit 10 Jahren zu jedem Weihnachtsfest. Sie schmecken fantastisch. Auch wenn die Zubereitung etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, sind sie es wert. Sie sind zart, zergehen auf der Zunge und auf unserem Weihnachtstisch dürfen sie auf gar keinen Fall fehlen. Ich freue mich jetzt schon auf die Weihnachtsbäckerei, obwohl wir erst November haben. Ich sammle langsam die Rezepte, die ich dieses Jahr machen werde, damit das alles schön vorausgeplant ist.

ANZEIGEN

Pudding-Spritzgebäck für Weihnachten

Rezept Pudding-Spritzgebäck für Weihnachten
24.11.2017

Es ist ein leckeres, zartes Spritzgebäck, das auf der Zunge zergeht. Nach dem Backen werden die Teile mit Konfitüre zusammengeklebt und in Schokolade eingetaucht. Zu Weihnachten können wir von diesem Pudding-Spritzgebäck nie genug haben.

ANZEIGEN