Top-Rezepte.de Desserts Kuchen Quarkkuchen Zweifarbige Käsekuchen-Schnitte mit Trauben - schnell und einfach backen
Zweifarbige Käsekuchen-Schnitte mit Trauben - schnell und einfach backen
Rezept Zweifarbige Käsekuchen-Schnitte mit Trauben - schnell und einfach backen
Dieses Rezept habt ihr probiert?
Teile dein Foto und zeige es anderen
TopJulia TopJulia    ·   19.9.2022

Zweifarbige Käsekuchen-Schnitte mit Trauben - schnell und einfach backen

Für diesen leckeren Kuchen mit Quark braucht ihr keine Küchenmaschinen. Ein Löffel, eine Schüssel und natürlich die Zutaten, schon könnt ihr euch dieses fantastische Dessert zubereiten. Die Traubensaison steht vor der Tür, deshalb habe ich dieses Rezept ausprobiert. Diesmal habe ich dunkle Trauben verwendet und es war einfach köstlich. Die Quark-Füllung mit den erfrischenden Trauben ist nicht nur lecker, sondern sieht auch noch gut aus. :)

35 Min
Arbeitszeit
35 Min
Koch-/Backzeit
Zutaten

Für den Teig:

500 g
Mehl
1 Pck.
Backpulver
200 g
Zucker
125 ml
Öl
350 ml
Milch
1 St.
Ei
1 EL
Kakaopulver
2 EL
Milch

Für die Füllung:

500 g
Quark
1 St.
Ei
2 Pck.
Vanillezucker
1 Pck.
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
200 ml
Milch
Trauben nach Geschmack
Zubereitung
Drucken
  1. Alle Zutaten für den Teig, außer Kakaopulver und Milch, in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen.
  2. In einer zweiten Schüssel alle Zutaten für die Quark-Füllung verrühren. Die Füllung ist etwas flüssig, aber keine Sorge, sie wird nach dem Backen und Auskühlen fest
  3. Ein Backblech befetten und mit Mehl bestäuben. 2/3 des Teiges darauf verteilen und den Rest mit in 2 EL Milch angerührtem Kakaopulver färben. Die Füllung auf den hellen Teig schichten, Weintrauben darauf verteilen und abschließend den Kakaoteig darüber gießen.
  4. Glatt streichen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Den Kuchen bei 180 °C ca. 35 Minuten backen - immer im Auge behalten. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.
Kommentare zum Rezept
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren
Kommentar hinzufügen