Zucchini-Käse-Puffer

Ein schnell zubereitetes leckeres Gericht, das ihr lieben werdet: Zucchinipuffer mit Knoblauch-Käse-Geschmack. Zucchini ist eine sehr beliebte Zutat, die man für Puffer, aber auch z.B. für Palatschinken oder süße Kuchen verwenden kann. Jetzt ist gerade die günstige Zeit, Zucchinis zu pflanzen, also wenn ihr einen eigenen Garten habt, dann vergesst nicht auf die Zucchinis. :)

Hinzugefügt:, 12.7.2018
Kategorie: Hauptspeisen
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Zucchini-Käse-Puffer

Zutaten

1 St.mittelgroße Zucchini
1 St.Zwiebel
2 St.Knoblauchzehen
2 St.Eier
3 ELWeichweizengrieß
5 ELMehl
100 gGouda
Salz
Kräuter nach Belieben
Olivenöl

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und im heißen Öl in der Pfanne goldbraun braten.Tipp: Die 14 besten Rezepte für Ostersalate und andere Osterspezialitäten
  2. Zucchini putzen und grob reiben. Gouda ebenfalls grob reiben und mit der geriebenen Zucchini vermengen. Danach Eier, Weichweizengrieß, Salz, Pfeffer und beliebige Kräuter hinzufügen. Gut umrühren.
  3. Zum Schluss Mehl hinzufügen. Die Masse darf weder dünn- noch dickflüssig sein. Mit einem Löffel kleine Häufchen ins heiße Öl in der Pfanne setzen und diese von beiden Seiten goldbraun braten.Tipp: Osterbrot