Zimt-Hefezöpfe aus dem Backofen – Fotoanleitung

Leckeres selbstgemachtes Hefegebäck in Zimtzucker gewälzt. Wer süße Brötchen etc. mag, der wird es sicherlich zu seinen Lieblingsrezepten hinzufügen. Einfach nur so mit Butter und Honig, oder ganz ohne alles zu einer Tasse Kaffee oder Tee. Die Zubereitung ist einfach – siehe Fotoanleitung. Und mit dem Teig lässt sich super arbeiten, so macht es richtig Spaß.

Hinzugefügt:admin, 11.10.2017
Kategorie: Gebäck
Zimt-Hefezöpfe aus dem Backofen – Fotoanleitung

Zutaten

200 mlMilch
20 gfrische Hefe
90 gZucker
400 gMehl
50 gButter
30 gÖl
2Eier
1 PriseSalz
Zum Wälzen:
4 Pck.Zimtzucker
50 gButter

Zubereitung

  1. Hefe in lauwarme Milch hineinbröseln, Zucker hinzufügen und das Ganze aufgehen lassen.
  2. Anschließend mit Mehl, zerlassener Butter, Öl, Eiern und Salz zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig leicht mit Mehl bestäuben und so lange gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
  3. Den Teig in 10 Portionen teilen. Die Teile jeweils zu einer Rolle formen und in der Mitte umlegen. Durch das Verflechten von den beiden Enden entsteht ein Zopf.
  4. Die Zöpfe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und noch eine halbe Stunde gehen lassen. Dann bei 200 °C backen.
  5. Die Zöpfe sofort nach dem Backen mit Butter bepinseln und im Zimtzucker wälzen.