Zarter Aprikosenkuchen

Rezept Zarter Aprikosenkuchen

Hinzugefügt: , 30.7.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ein tolles Rezept, das sicher allen zugute kommt, die viel Obst im Garten haben und saftige Blechkuchen mögen.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 30.7.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

350 gMehl
70 gZucker
1 Pck.Backpulver
1 PriseSalz
70 gButter oder Margarine
1 St.Ei
7 ELMilch

Für die Streusel:

8 ELMehl
8 ELPuderzucker
60 gButter oder Margarine
1 TLBackpulver

Außerdem:

beliebige Früchte
Vanillezucker

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen und anschließend weiche Butter, Ei und Mehl hinzufügen.
  2. Zuerst in der Schüssel und anschließend auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig kneten. Den Teig ausrollen und auf ein gefettetes Backblech geben.
  3. Dicht mit Aprikosen (oder anderen Früchten) belegen, eventuell mit Vanillezucker bestäuben und mit Streuseln bestreuen. In den Ofen schieben und 25 Minuten bei 170 °C backen.
  4. Für die Streusel die Zutaten verkneten. Das Backpulver kann weggelassen werden, aber mit Backpulver sind die Streusel zarter.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren