Wunderkuchen aus Edelbitterschokolade

Edelbitterschokolade (Kakaoanteil von 70 % und mehr) kann bei einem Kuchen Wunder wirken. Das hier ist ein Rezept für einen sehr leckeren Schokoladenkuchen.

Hinzugefügt:, 8.3.2018
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Rezept Wunderkuchen aus Edelbitterschokolade

Zutaten

Für den Teig:
4Eier
100 gZucker
200 gButter
100 gEdelbitterschokolade
4 ELMehl
1 Pck.Backpulver
Für die Creme:
500 mlSchlagsahne
200 gEdelbitterschokolade
1 ELZucker

Zubereitung

  1. Ein Backblech von 20 x 35 cm mit Backpapier auslegen.
  2. Eigelbe und Zucker schaumig rühren und portionsweise geschmolzene Butter und Schokolade hinzufügen. Zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl und das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
  3. Bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.
  4. Schokolade und Zucker bei milder Hitze schmelzen und dann vom Herd nehmen. Sahne leicht erwärmen und unter ständigem Rühren die mit Zucker geschmolzene Schokolade unterrühren. Gut miteinander verrühren und auf dem Kuchen verteilen. Ein Blech mit hohem Rand verwenden.
  5. Im Kühlschrank fest werden lassen und dann in schöne Stücke schneiden. Die Glasur aus Sahne und Schokolade wird fest und wenn nicht, dann liegt es daran, dass man die Sahne gekocht und nicht nur warm gemacht hat.