Wirsing-Frikadellen mit Kartoffelbrei

Rezept Wirsing-Frikadellen mit Kartoffelbrei

Hinzugefügt: TopJulia, 12.6.2020

Kategorie: Hauptspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Das ist eine sehr leckere Mahlzeit. Es ist ein Rezept meiner Oma. Omas wussten schon früher was, gut ist und haben es ihren Kindern beigebracht. Die dann ihren Kindern und so hielt es sich in der Familie bis jetzt. Nun würde ich gerne das Rezept mit euch teilen, damit auch ihr dieses leckere Gericht kennt.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 12.6.2020

Kategorie: Hauptspeisen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

300 gWirsing
200 gMehl
2 St.Eier
200 mlMilch
Salz und Pfeffer nach Geschmack
3 ZehenKnoblauch (gepresst)
100 gSpeck
Semmelbrösel zum Panieren
Schmalz (oder Öl) zum Braten

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Wirsing in dickere Streifen schneiden und in gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten weich kochen.
  2. Den Wirsing abseihen. In einer Schüssel Ei, Mehl, Milch, Salz, Pfeffer und Knoblauch geben und zu einem homogenen nicht zu dicken Teig verrühren. Mehl oder Milch noch nach Bedarf hinzufügen.
  3. Wirsing und Bacon hinzufügen und gut vermengen.
  4. Mit angefeuchteten Händen tennisballgroße Kugeln formen.
  5. Semmelbrösel auf einen Teller geben, die Teigkugeln flachdrücken und die Frikadellen von beiden Seiten panieren.
  6. Schmalz oder Öl in der Pfanne erhitzen und von beiden Seite goldbraun braten. Mit Kartoffeln verschiedenster Art servieren.

Mein Blog: Vaření s Tomem

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren