Weihnachtseicheln mit Schokolade und Kokosraspeln

Rezept Weihnachtseicheln mit Schokolade und Kokosraspeln

Hinzugefügt: TopJulia, 29.10.2021

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte, Kuchen, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Leckere Nüsse gefüllt mit Aprikosenmarmelade, Schokolade überzogen und mit Kokosraspeln bestreut. Zarte Plätzchen zu Kaffee oder Tee.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 29.10.2021

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte, Kuchen, Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

250 gButter oder Margarine
250 gPuderzucker
2 Pck.Vanillezucker
1 Pck.Backpulver
500 gMehl

Außerdem:

100 gKochschokolade
100 mlMilch
2 ELÖl
Aprikosenmarmelade
Kokosraspeln zum Wälzen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Margarine oder Butter mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Butter sollte unbedingt Raumtemperatur haben, damit sie sich gut schaumig rühren lässt.
  2. Nach und nach mit Backpulver vermischtes gesiebtes Mehl hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit zwei Teelöffeln jeweils etwas Teig wegnehmen und zu großen „Mandeln“ formen.
  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 120 °C 60 Minuten goldbraun backen. Wenn euch die Form mit den Teelöffeln nicht gut gelingt, könnt ihr den Teig auch mit den Händen formen.
  4. Jeweils zwei der fertig gebackenen Plätzchen mit Marmelade zusammenkleben und die breitere Hälfte in Schokolade tauchen und mit Kokosraspeln verzieren.
  5. Für die Schokoladenglasur:
    Schokolade in kleinere Stücke brechen, mit Milch in einen Topf geben und bei geringer Hitze schmelzen lassen. Öl hinzufügen und glatt rühren. So erhält man eine feste, glänzende und dickflüssige Glasur. Alternativ kann man auch eine Glasur mit Sahne machen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren