Versunkener Pflaumenmus-Quark-Kuchen

Eine leckere Nachspeise mit Quarkfüllung und Pflaumenmus.

Hinzugefügt:, 29.3.2017
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Rezept Versunkener Pflaumenmus-Quark-Kuchen

Zutaten

Zutaten FÜR 30 PORTIONEN:
5Eier
200 gZucker
100 mlVollmilch
100 mlPflanzenöl
300 gMehl
1 Pck.Backpulver
250 gQuark
1 Pck.Vanillezucker
nach Geschmack Puderzucker
Pflaumenmus

Zubereitung

  1. Eier (4 St.) und Zucker schaumig schlagen.Tipp: Ostersalat mit Diätwurst
  2. Öl und Milch dazugeben. Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben. Auf einem gefetteten und mit Mehl bestäubten Backblech verstreichen.
  3. Für die Quarkfüllung Quark, Vanillezucker, 1 Ei und Puderzucker verrühren. Mit einem Teelöffel Bällchen machen und auf den Teig legen.Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier
  4. Zwischen die Quarkbällchen Pflaumenmus geben.
  5. Bei 200 °C etwa 25 Minuten backen.Tipp: Eierterrine – Schritt für Schritt
  6. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben, auskühlen lassen, in Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit!

Für das Rezept bedanken wir uns bei einer tollen Bäckerin - Simonaszolnoki