Vegane Buddha Bowl

Rezept Vegane Buddha Bowl
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Der Frühling ist da und auch mein Speiseplan wird wieder bunter. Dieses farbenfrohe und leckere Gericht werden bestimmt alle lieben. So viele Aromen in einer Schüssel kombiniert - einfach genial! So viel Gemüse mit meiner absoluten Lieblings-Erdnuss-Soße - probiert dieses Rezept unbedingt aus.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

gekochter Bulgur
Avocado
marinierter Tofu
Gurke
Kirschtomaten
Mais
Salat
Radieschen

Für die Soße:

2 ELErdnussbutter
2 ELSojasoße
2 ELZitronensaft
1 ELReissirup
etwasWasser
Salz

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Bulgur in Salzwasser kochen. Tofu in einer Pfanne anbraten.
  2. Den Bulgur in eine Schüssel geben und mit Tofu und gehacktem Gemüse garnieren. Mit der vorbereiteten Soße servieren.
  3. Für die Soße Erdnussbutter, Sojasoße, Zitronensaft und etwas Wasser vermischen. Mit Reissirup oder Rohrzucker sowie Salz abschmecken.
  4. Die Soße über den Bulgur gießen und servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren