Vanillequarkbällchen

Diese Bällchen waren so köstlich und fluffig – einfach die besten, die ich jemals gekostet habe. Auch wenn es eine Kalorienbombe ist, ab und zu kann man die sich gönnen.

Hinzugefügt:, 4.4.2017
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Vanillequarkbällchen

Zutaten

Für den Teig:
200 gVanillequark oder Leckermäulchen mit Vanille-Geschmack
170 gMehl
3Eier
1 Pck.Backpulver
1 Pck.Vanillezucker
1 PriseSalz
Außerdem:
0,5 lÖl für den Topf
nach Bedarf Zucker zum Wälzen

Zubereitung

  1. Zwei Schüsseln bereitstellen. In der einen Vanillequark (Leckermäulchen), Eier und Zucker verrühren. In der anderen Backpulver und Salz vermischen.
  2. Nun die Inhalte der beiden Schüsseln zusammenfügen.
  3. 10 Minuten ruhen lassen. In einem hohen Topf Öl erhitzen, mit einem Teelöffel den Teig in das Öl geben und goldbraun ausbacken.
  4. Nach dem Braten auf Küchenpapier abtropfen und in Zucker wälzen.