Vanilleplätzchen: fein, zart und in der Zubereitung einfach

Rezept Vanilleplätzchen: fein, zart und in der Zubereitung einfach

Hinzugefügt: , 18.11.2017

Kategorie: Weihnachtsplätzchen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich habe schon viele Plätzchen-Rezepte ausprobiert, aber dieses hier ist TOP!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 18.11.2017

Kategorie: Weihnachtsplätzchen

ZUTATEN

1 kgMehl
500 gButter oder Margarine
200 mlNaturjoghurt
1 TassePuderzucker
3 Pck.Vanillezucker
Konfitüre
Puderzucker zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Mehl durch ein Sieb in eine Schüssel sieben und mit Butter/Margarine, Naturjoghurt, Vanille- und Puderzucker mit dem Handrührgerät zu einem relativ zähen Teig verarbeiten. Diesen dann auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen.
  2. Blümchen oder andere Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C ca. 15 Minuten backen.
  3. Auskühlen lassen und mit Konfitüre zusammenkleben. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

* TIPP: Zum Bestäuben kann man den Puderzucker mit Vanillezucker vermischen. So werden sie noch leckerer schmecken.

Quelle: Coolinarika

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren