Vanillekipferl

Rezept Vanillekipferl
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

In jeder Küche duftet es bereits nach leckeren Plätzchen. Für viele sind Vanillekipferl ein Muss in der Weihnachtszeit. Jeder hat sein erprobtes Rezept, aber hin und wieder kann man ja auch ein neues ausprobieren. Diese Vanillekipferl sind weich, zart und zergehen auf der Zunge. Sie sind einfach fantastisch!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

250 gMehl
100 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
5 gBackpulver
200 gButter
100 ggemahlene Walnüsse
1 St.Ei
Puder- und Vanillezucker zum Wälzen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Minuten kaltstellen.
  3. Den Backofen auf 200 °C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen und es kann mit dem Formen der Kipferl losgehen.
  4. Kleine Stücke vom Teig abzupfen und Kipferl formen.
  5. Auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und 10 - 12 Minuten backen.
  6. Wenn die Kipferl fertig gebacken sind, etwas auskühlen lassen und in mit Vanillezucker vermischtem Puderzucker wälzen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren