Vanillekipferl

Rezept Vanillekipferl
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich kann nicht faul sein, schließlich bin ich mit den bevorstehenden Feiertagen ein bisschen unter Zeitdruck, also muss ich Schritt halten und backen...

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

280 gMehl
100 ggemahlene Nüsse oder Mandeln
70 gPuderzucker
210 gButter
Saft von 1/2 Zitrone

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Den Teig mindestens über Nacht in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank fest werden lassen.
  2. In kleinere Teile teilen, Teigrollen formen, dann mit einem Messer in kleinere Rollen schneiden und von Hand weiter ausrollen und zu Kipferln formen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 160 °C ca. 10 Minuten backen, bis die Kipferl-Ecken hellbraun werden. Die Backzeit von kleinen Plätzchen hängt stark von der Art des Ofens ab. Es ist notwendig, die Plätzchen immer im Auge zu behalten.
  3. Nach dem Backen die Kipferl in einer Mischung aus Vanillezucker und Puderzucker wälzen. Diese Kipferl sind sofort weich und müssen nicht noch extra ruhen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren