Unwiderstehliche Mohntorte mit Obst

Rezept Unwiderstehliche Mohntorte mit Obst
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Unwiderstehlicher Torte mit Obst, Mohn, Vanillecreme und Schokoladenglasur. Die Creme habe ich mit weißer Schokolade verfeinert und sie schmeckt einfach perfekt. Die Torte ist zwar etwas zeitaufwändiger, aber es lohnt sich auf jeden Fall, sie auszuprobieren. Bezüglich der Zubereitung braucht ihr euch keine Sorgen zu machen. Mit einem ausführlichen Video, wie die Torte gemacht wird, schafft es mit Sicherheit jeder. Probiert sie unbedingt aus.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig 2x:

3 St.Eiweiß
3 ELZucker
3 ELMohn
1 ELMehl
1/2 Pck.Backpulver

Für die Obst-Schicht:

450 gWaldbeeren
3 ELZucker
1 ELWasser
1 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
100 mlWasser

Für die Pudding-Creme:

6 St.Eigelb
8 ELZucker
30 gKartoffelstärke
1 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
500 mlMilch
100 gweiße Schokolade
100 gButter
200 mlSchlagsahne

Für die Schokoladenglasur:

150 gSchokolade
150 mlSchlagsahne

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eiweiß mit Zucker steif schlagen und Mehl, Backpulver und Mohn hinzufügen. Alles zu einer homogenen Masse verrühren und anschließend in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform geben und in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 180 °C 15 Minuten backen. Nach dem Backen auf einem Gitter auskühlen lassen. Eine zweite Teigplatte genau so zubereiten.
  2. Die Waldbeeren mit 1 EL Wasser aufkochen. Zucker hinzufügen. Wenn das Obst kocht, einfach pürieren. In Wasser verrührtes Puddingpulver hinzufügen und so lange kochen, bis eine dicke Obstmasse entsteht. Noch heiß auf den gebackenen Teigplatten verstreichen und auskühlen lassen.
  3. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren, 200 ml Milch, Stärke und Puddingpulver mit Vanille-Geschmack dazugeben. Alles gut vermischen. 300 ml Milch in einem Topf erhitzen, die Eigelb-Masse dazugeben und einen dicken Pudding kochen. Weiße Schokolade und Butter in den noch heißen Pudding geben. Unter Rühren schmelzen lassen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Nach dem Auskühlen geschlagene Schlagsahne unterrühren.
  4. Die bereits verwendete Tortenform wieder zur Hand nehmen. Eine mit Obstmasse bestrichene Teigplatte auf den Boden legen, die Hälfte der Creme darauf verstreichen und die zweite Teigplatte mit Obstmasse darauf geben. Die zweite Hälfte der Creme darauf verteilen und glatt streichen. Abschließend mit Schokoladenglasur überziehen. Für die Schokoladenglasur Schlagsahne erhitzen und in Stücke gebrochene Schokolade durch Rühren darin schmelzen. Kalt stellen. Mit einem scharfen Messer anschneiden und servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren