Umgedrehter Birnenkuchen – Obstkuchen nach Omas Rezept

Umgedrehter Birnenkuchen – Obstkuchen nach Omas Rezept

Hinzugefügt: TopJulia, 28.11.2020

Kategorie: Kuchen, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Nach einer langen Zeit, in der ich den Fotoapparat überhaupt nicht in der Küche haben wollte, habe ich mich erneut entscheiden, ein Rezept für euch zu dokumentieren. Einfach, lecker, süß und fruchtig. Ich habe Birnen verwendet und ganz ehrlich, ich freue mich wirklich darauf eigene Früchte zu verwenden. Wir alle haben ihn genossen und der Kuchen war in wenigen Minuten verschwunden. Ich habe ihn mit Schlagsahne verziert, man kann natürlich auch eine klassische Vanillecreme zubereiten, aber ich denke nicht, dass es überhaupt notwendig ist.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 28.11.2020

Kategorie: Kuchen, Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

3 St.Eier
100 gZucker
100 gButter
100 mlMilch
350 gMehl
1 PckBackpulver

Für die Birnen:

2 St.Birnen
1 Pck.Zimt-Zucker
50 gButter

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Tortenbodenform mit Backpapier auslegen. Butterscheiben und Birnenscheiben auf das Papier legen und mit Zimt-Zucker bestreuen.
  2. In einem vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 10 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit den Teig zubereiten. Eier, Zucker, weiche Butter, Milch und Mehl mit Backpulver vermischen und auf den vorgebackenen Birnen verteilen.
  4. Wieder in den Backofen schieben und ca. 15 Minuten goldbraun backen. Den Stäbchentest machen und bei Bedarf den Kuchen etwas länger im Ofen lassen. Nach dem Backen auskühlen lassen, umdrehen, Backpapier entfernen und mit Schlagsahne servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren