Torte mit Kondensmilchcreme, Erdbeeren und Schlagsahne ohne Backen

Rezept Torte mit Kondensmilchcreme, Erdbeeren und Schlagsahne ohne Backen

Hinzugefügt: , 11.6.2017

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Die Kondensmilchcreme habe ich zum ersten Mal gemacht und war begeistert, sie ist der Hammer! Und sie gehört ab sofort zu meinen Lieblingscremes! Der Himmel im Mund!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 11.6.2017

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

ZUTATEN

Für den Tortenboden (Backform mit 20 cm Durchmesser):

200 gButterkekse
50 gButter

Für die Creme:

1 Doseungesüßte Kondensmilch (400 g)
3 St.Eigelb
2 ELZucker
2 ELStärke
3 ELMilch
1 ELButter
1 PriseSalz

Zum Schluss:

200 gfrische Erdbeeren
250 mlSchlagsahne
Kokosraspeln zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Kekse zerbröseln und mit zerlassener Butter vermengen.
  2. Die Butter-Kekse-Masse in die Form eindrücken und dabei einen Rand entstehen lassen. Im Kühlschrank fest werden lassen.
  3. Kondensmilchmilch, Eigelb und Zucker in einen Topf geben. Stärke in Milch anrühren und mit in den Topf geben. Das Ganze langsam zum Kochen bringen und so lange rühren, bis die Creme dickflüssig wird. Dann vom Herd nehmen und Butter sowie eine Prise Salz untermengen.
  4. Die noch warme Creme auf dem Tortenboden verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.
  5. Die Torte mit in Stücke geschnittenen Erdbeeren belegen und mit geschlagener Sahne verstreichen. Mit Kokosraspeln bestreuen und wieder im Kühlschrank fest werden lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren