Süßes Mandel-Zucchini-Brot

Rezept Süßes Mandel-Zucchini-Brot
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Das waren die letzten Zucchini aus dem Garten. In diesem Jahr war die Ernte sehr groß und ich habe mir ständig überlegt, wie ich die Zucchini verarbeiten kann, ohne dass meine Familie nachts Albträume von ihnen bekommen. Ich habe sie für Hauptgerichte, Desserts und sogar für dieses Brot verwendet. Probiert es am besten selbst aus!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

450 ggeriebene Zucchini
80 gPuderzucker
80 gButter
190 gMehl
70 ggemahlene Mandeln
2 St.Eier
1 TLBackpulver
1/2 TLNatron
1 PriseSalz
1 TLVanillearoma
1 TLZimt (gemahlen)
2 ELMandeln (gehobelt)
Puderzucker zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zucchini waschen, trocknen und auf einer feinen Reibe reiben. In ein Sieb geben und salzen. Beiseite stellen, damit überschüssiges Wasser abtropfen kann.
  2. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  3. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mehl in die Schüssel sieben, Backpulver, Natron, gemahlenen Zimt, gemahlene Mandeln und eine Prise Salz dazugeben. Eier mit Zucker schaumig rühren, es reicht aber mit einem Schneebesen, man muss kein Rührgerät verwenden. Geschmolzene Butter und Vanillearoma dazugeben und vermischen. Zucchini und anschließend die Mehl-Mandel-Mischung hinzufügen und vermischen.
  4. Den Teig in die Kastenform gießen, glatt streichen und mit gehobelten Mandeln bestreuen. Für etwa 60 - 70 Minuten backen. Immer im Auge behalten.
  5. Danach das Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Die Oberseite mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Můj blog: Adkas

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren