Super-Chocolate-Cheesecake mit Himbeeren

Rezept Super-Chocolate-Cheesecake mit Himbeeren
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Einfach, schnell und lecker! Der perfekte Cheesecake für jeden Schokotiger. Leckere Schokoladen-Mascarpone-Creme mit himmlisch weicher Schokoladenglasur und dazu der knusprige Keks-Boden. Probiert diesen Käsekuchen selbst und verliebt euch in seinen köstlich schokoladigen Geschmack.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:

ZUTATEN

Für den Boden:

260 gButterkekse
1 ELKakaopulver
100 gButter

Für die Creme:

500 gMascarpone
120 gPuderzucker
1 PriseSalz
300 gKochschokolade
250 mlSchlagsahne

Für die Schokoladenglasur:

100 mlSchlagsahne
100 gKochschokolade
Himbeeren zum Verzieren

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Für den Boden die Butterkekse in einem Mixer zerbröseln und mit geschmolzener Butter und 1 EL Kakaopulver vermischen.
  2. Alles gut Vermischen und in einer mit Backpapier ausgelegten Tortenform, mit einem Durchmesser von 24 cm, verteilen. Die Keksmasse gut festdrücken und im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Für die Creme Mascarpone mit Zucker und einer Prise Salz verrühren (ich verwende kein Handrührgerät, sondern bloß einen Schneebesen, damit der Mascarpone seine Konsistenz behält) und geschmolzene, ausgekühlte Schokolade hinzufügen. Schlagsahne schlagen und von Hand in die Schokoladenmasse unterheben.
  4. Die Creme auf dem Keksboden verteilen, glatt streichen und alles eine Stunde kalt stellen. Danach mit Schokoladenglasur überziehen. Für die Glasur Schlagsahne erhitzen, in Stücke gebrochene Schokolade hinzufügen und unter Rühren schmelzen lassen.
  5. Am besten über Nacht kaltstellen und zum Schluss mit Himbeeren verzieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren