Spaghetti-Auflauf mit Fleischbällchen

Rezept Spaghetti-Auflauf mit Fleischbällchen
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Überbackene Spaghetti sind vor allem dann eine gute Wahl, wenn das Essen schnell fertig sein soll. Egal ob groß oder klein, in dieses Gericht werden sich bestimmt alle verlieben.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für die Fleischbällchen:

400 gRinder-Hackfleisch
1 St.kleine Zwiebel
2 St.Knoblauchzehen
1/2 ELSenf
1 St.Ei
2 ELPaniermehl
Salz
Pfeffer

Für die Soße:

500 ggeschälte Tomaten
1 TLZucker
1 TLBalsamico-Essig
Salz
Pfeffer
getrocknetes Basilikum
400 gSpaghetti
120 gParmesan

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Hackfleisch mit gehackter Zwiebel, Ei und Paniermehl vermischen. Mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. Aus der vorbereiteten Mischung die Bällchen formen und von allen Seiten in Öl braten.
  2. Geschälte Tomaten in die Pfanne geben. Mit Zucker, Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und getrocknetem Basilikum würzen.
  3. Die angebratenen Bällchen in die kochende Soße geben und ca. 15 Minuten kochen lassen. Die Soße mit den gekochten Nudeln vermischen und in eine Auflaufform geben. Mit Käse bestreuen und bei 200 °C ca. 10 Minuten überbacken.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren