Selbstgemachter Eierlikör

Bei uns darf dieser selbstgemachte Eierlikör auf dem Weihnachtstisch definitiv nicht fehlen. Ich mache ihn ganz normal aus Eigelben, Sahne, gesüßter Kondensmilch und Rum. Manche mögen nicht, dass dann rohe Eier drinnen sind, aber ich habe meine eigenen und bei der Geschwindigkeit, bei der er ausgetrunken wird, hat er sowieso nicht die Zeit, schlecht zu werden :) Prost!

Hinzugefügt:, 19.12.2017
Kategorie: Weihnachten, Party
Rezept Selbstgemachter Eierlikör

Zutaten

8Eigelbe
2 Dosengesüßte Kondensmilch
1 BecherSchlagsahne (33% Fettanteil)
700-1000 mlRum

Zubereitung

  1. Eigelbe und Sahne kurz schlagen.Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt
  2. Gesüßte Kondensmilch hinzufügen und das Ganze wieder kurz schlagen.
  3. Zum Schluss den Rum dazugeben – nach Geschmack und Mut 700 ml oder 1 Liter.Tipp: Ostergebäck OSTERLÄMMER – keine Backform nötig!
  4. Den Likör in saubere, trockene Gläser füllen und an einem kalten Ort aufbewahren.

Mein Blog: Vaření s Tomem