Selbstgemachte Vanillequarkcreme

Es ist ein absolut einfaches Rezept und geschmacklich ist die Vanillequarkcreme den Fertigprodukten treu, nur mit dem Unterschied, dass man nicht das schreckliche künstliche Aroma spürt, das in fast jedem gekauften Becher vorhanden ist.

Hinzugefügt:, 10.8.2018
Kategorie: Schnelle Gerichte, Ohne Backen
Arbeitszeit:
Selbstgemachte Vanillequarkcreme

Zutaten

1 BecherSchlagsahne
1 Pck.fetter Speisequark
1-2 ELVanillezucker
wahlweise Löffelbiskuits, beliebiges Obst, Früchtepüree, Kakao, Zimt, ...

Zubereitung

  1. Und jetzt Augen auf, denn die Zubereitung ist so unglaublich einfach und schnell, dass ich für deren Beschreibung nur einen einzigen Satz brauche: Sahne steif schlagen, mit Zucker und fettem Speisequark verrühren und zum Schluss gut umrühren.
  2. FERTIG! :) Man braucht kein Sahnesteif oder ähnliches, denn die Creme ist fest genug und im Kühlschrank wird sie noch fester.
  3. In die Gläser abwechselnd mit Obst, Früchtepüree und/oder Löffelbiskuits schichten und mit Schokoraspeln, gesüßtem Kakaopulver, Zimt oder beliebigen Sachen bestreuen, die man mag.

Quelle: Máma v kuchyni