Schweineschmorbraten mit Pilzen

Ein super Mittagessen. Pilzsoße, Schweinefleisch und als Beilage Reis.

Hinzugefügt:, 14.9.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept Schweineschmorbraten mit Pilzen

Zutaten

Schweinefleisch
Schmalz oder Öl
Zwiebeln
Salz
Pfeffer
Speck
Kümmel, gemahlen
Pilze, getrocknet
Bouillon (Würfel)
Mehl zum Andicken

Zubereitung

  1. Schweinefleisch in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Schmalz oder Öl schmelzen, eine Zwiebel klein schneiden und anbraten. Das Fleisch, kurz scharf anbraten (eventuell Speckwürfel hinzugeben).
  2. Gemahlenen Kümmel, Salz und Pfeffer dazugeben. Getrocknete Pilze einweichen oder tiefgefrorene verwenden (wenn man keine frischen hat).
  3. Das Fleisch mit Wasser angießen und Bouillon sowie die eingeweichten Pilze mit dem Wasser hinzugeben. Alles so lange schmoren lassen, bis das Fleisch weich ist. Den Saft andicken und kurz köcheln. Das Gericht mit Reis servieren. Guten Appetit!

Quelle: Pečené, varené s Ivou