Schwarz-Weiß-Törtchen

Rezept Schwarz-Weiß-Törtchen

Hinzugefügt: TopJulia, 4.7.2021

Kategorie: Mehlspeisen, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Nicht nur lecker, sondern auch hübsch anzusehen – ein köstliches Rezept für hübsche Törtchen. Ich wusste nicht, was ich für die Geburtstagsfeier einer Freundin machen sollte. Ich wollte keine klassische Torte machen, aber es musste natürlich etwas Schönes sein! Auf meiner Suche im Internet bin ich auf dieses Rezept gestoßen und musste es gleich ausprobieren. Das Ausstechen der Törtchen ist zwar etwas mehr Arbeit, aber mein Mann hat sich sehr über die Reste gefreut. :-) Die Creme ist köstlich und die Schokoladenglasur mit den Kokosraspeln rundet die Küchlein perfekt ab. Auf der Geburtstagsfeier sind sie sehr gut angekommen, also probiert sie am besten einfach selbst aus. :-)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 4.7.2021

Kategorie: Mehlspeisen, Desserts

ZUTATEN

Für den hellen Teig:

4 St.Eier
150 gPuderzucker
130 gMehl
4 ELWasser
1/2 Pck.Backpulver
2 TropfenVanillearoma
Geriebene Zitronenschale

Für den dunklen Teig:

4 St.Eier
150 gPuderzucker
130 gMehl
1 ELKakaopulver
4 ELWasser
1/2 Pck.Backpulver
2 TropfenRumaroma

Für die Creme:

200 gButter
200 gPuderzucker
300 mlMilch
3 ELMehl
2 TropfenVanillearoma
2 TropfenRumaroma

Zum Verzieren:

200 gKochschokolade
200 gButter
100 gKokosraspeln

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Für den hellen Teig: Eigelb mit Zucker schaumig rühren und Wasser, geriebene Zitronenschale und Vanillearoma hinzufügen. Zum Schluss mit Backpulver vermischtes Mehl hinzufügen. Eiweiß in einer zweiten Schüssel zu einem festen Schnee schlagen und vorsichtig in die Eigelb-Masse unterheben.
  2. Den hellen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (38 x 28 cm) gießen und bei 180 °C ca. 15 – 20 Minuten backen. Anschießend auskühlen lassen.
  3. Den dunklen Teig wie den hellen zubereiten und ebenfalls backen und auskühlen lassen.
  4. Für die Creme 150 g Butter mit Puderzucker schaumig rühren.
  5. Milch mit Mehl vermischen (3 gehäufte EL) und zu einer dicken Masse kochen. 50 g Butter hinzugeben, unter Rühren schmelzen und anschließend auskühlen lassen.
  6. Die ausgekühlte Milch-Masse in schaumig gerührte Butter mit Zucker geben und mit einem Handrührgerät verrühren. Vanille- sowie Rumaroma hinzugeben und nochmals gut verrühren.
  7. Zum Schluss Kreise aus den Teigen ausstechen, etwas Creme auf einem hellen Kreis verteilen und mit einem dunklen bedecken. Mit Schokoladenglasur (Schokolade und Butter über einem Wasserbad schmelzen) überziehen und mit Kokosraspeln bestreuen. Lecker!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren