Schokoladen-Agar-Pudding – ein vegetarisches Schokoladen-Dessert

Rezept Schokoladen-Agar-Pudding – ein vegetarisches Schokoladen-Dessert

Hinzugefügt: TopJulia, 25.6.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Desserts ohne Backen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ein leckeres und ungewöhnliches Dessert, das ohne Mehl und Backen funktioniert. Wenn ihr Milch und Pudding habt, solltet ihr dieses Rezept unbedingt einmal ausprobieren. Ich habe das erste Mal mit Agar gearbeitet und es hat wunderbar geklappt. Die Zubereitung ist sehr leicht, also überzeugt euch am besten selbst.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 25.6.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Desserts ohne Backen

Arbeitszeit:

ZUTATEN

500 mlMilch
100 gZucker
1 PriseSalz
30 gKakaopulver
100 gKochschokolade
10 gAgar (pflanzliche Gelatine)
Kokosraspeln nach Geschmack
Kakaopulver zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. 400 ml Milch in einen Topf geben und Zucker und Salz hinzufügen.
  2. Kakaopulver in 100 ml Milch glattrühren und in den Topf geben. Vermischen und zum Kochen bringen.
  3. Schokolade in Stücke brechen und zur Milch hinzufügen. So lange rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  4. Agar in etwas Wasser anrühren und zur Milch dazugeben. Verrühren und ca. 1 Minute kochen.
  5. Alles in das Tetrapak von der Milch geben und auskühlen lassen. Danach über Nacht kaltstellen. Abschließend aus dem Tetrapak herausholen, mit Kakaopulver bestäuben und mit Kokosraspeln bestreuen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren