Schoko-Quark-Schnitten, die alle lieben werden

Rezept Schoko-Quark-Schnitten, die alle lieben werden

Hinzugefügt: TopJulia, 3.10.2020

Kategorie: Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Einfache Quark-Sahne-Schnitten mit Fotoanleitung, die auch BackanfängerInnen leicht zubereiten werden. Einfacher Teig, Quarkcreme, lediglich mit Quark und Schlagsahne, und obendrauf köstliche Schokoladenglasur.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 3.10.2020

Kategorie: Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

6 St.Eier
6 ELPuderzucker
2 ELÖl
6 ELMehl
1 TLBackpulver
3 ELKakao

Für die Creme:

500 gQuark
250 mlSchlagsahne
5 ELPuderzucker

Für die Schokoladenglasur:

120 gKochschokolade
100 gButter
2 ELMilch

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren, Öl und mit Kakao und Backpulver vermischtes Mehl hinzufügen. Abschließend Eiweiße steif schlagen und mit einem Kochlöffel unterheben.
  2. Den fertigen Teig auf ein mit Butter gefettetes und mit Mehl bestäubtes Backblech von 25 cm x 30 cm geben und in den Ofen schieben.
  3. Bei 180 °C ca. 10-15 Minuten backen – immer im Auge behalten. Jeder Backofen bäckt anders. Nach dem Backen den Boden auskühlen lassen.
  4. Schlagsahne mit Zucker steif rühren und löffelweise in den Quark einrühren.
  5. Die Quarkcreme auf dem kalten Teigboden verteilen und glatt streichen.
  6. Im Kühlschrank fest werden lassen und mit Schokoladenglasur überziehen. Die Schokoladenglasur wird schneller fest, wenn die Creme richtig kalt ist.
  7. In Schnitten schneiden und servieren. Ich verwende dafür ein scharfes heißes Messer, damit die Glasur nicht bricht.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren