Schnelle Weihnachtsplätzchen

Einfache und schnelle Nussplätzchen für den Weihnachtstisch. Die Teigkugeln werden mit einer Gabel flachgedrückt und so entsteht ein schönes Rillenmuster.

Hinzugefügt:, 28.11.2017
Kategorie: Weihnachtsplätzchen
Schnelle Weihnachtsplätzchen

Zutaten

Für den Teig:
280 gMehl
35 gPuderzucker
200 gButter
100 gNüsse
1Eigelb
Zum Wälzen:
150 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker

Zubereitung

  1. Mehl und Puderzucker in eine Schüssel sieben. Gemahlene Nüsse, weiche Butter und ein Eigelb dazugeben. Alles mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten und kalt stellen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kleine Kugeln aus dem Teig formen, auf Backpapier legen und mit einer Gabel flachdrücken.
  3. Bei 160 °C hellbraun backen. Die fertigen, noch warmen Plätzchen in einer Mischung aus Puder- und Vanillezucker wälzen.
  4. Diese Weihnachtsplätzchen sind sehr schnell gemacht, bspw. für einen unerwarteten Besuch. Der Teig muss nicht ruhen.