Kleine Schinken-Käse-Hefezöpfe

Rezept Kleine Schinken-Käse-Hefezöpfe

Hinzugefügt: , 30.9.2016

Kategorie: Gebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Einen besseren Hefeteig hatte ich noch nie in der Hand; man kann damit super arbeiten. Die Zöpfe waren noch nicht richtig abgekühlt und schon waren sie weg!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 30.9.2016

Kategorie: Gebäck

ZUTATEN

Für den Hefeteig:

1/2 kgMehl
2Eier
150 mlÖl
1 TLSalz
250 mlMilch
1 Würfelfrische Hefe
1 TLZucker

Für den Belag:

200 gFrühstückspeck (Bacon) in Scheiben
100 gSchinkenwürfel, geräuchert (Rohschinken)
150 gKäse (ich habe Cheddar verwendet), gerieben

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. In lauwarme Milch die Hefe hineinbröckeln. Zucker und etwas Mehl dazugeben, kurz rühren und gehen lassen. Übrige Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig noch mit Mehl bestreuen und ca. eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Den Teig in 10 Portionen teilen, jedes Teil dritteln und 3 gleichmäßige Stränge daraus formen. Jeweils eine Scheibe Frühstückspeck darauf legen und zu einem Zopf flechten.
  3. Die Zöpfe auf ein Backblech geben, mit Schinkenwürfeln und geriebenem Käse bestreuen, und noch 10 Minuten gehen lassen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren