Saure-Sahne-Torte

Beliebte Saure-Sahne-Torte. Bei uns wird sie oft gemacht. Ich kann mir den Nachmittagskaffee ohne sie kaum vorstellen. Obst, eine Menge gezuckerte saure Sahne und obendrauf Schokoglasur oder Kakao. Es ist der Himmel im Mund.

Hinzugefügt:, 28.2.2018
Kategorie: Torten, Ohne Backen
Rezept Saure-Sahne-Torte

Zutaten

4 Bechersaure Sahne oder Schmand (je 400 ml)
4 Pck.Vanillezucker
3 ELKakaopulver
150 gKonfitüre
1,5 Pck.Löffelbiskuits
Obst nach Geschmack

Zubereitung

  1. 2 Becher saure Sahne mit Kakaopulver und 2 Päckchen Vanillezucker verrühren.Tipp: Die 13 besten Rezepte für schnelle Ofengerichte
  2. 2 Becher saure Sahne mit Konfitüre und 2 Päckchen Vanillezucker verrühren.
  3. Löffelbiskuits in eine Tortenform legen, mit den abgeschmeckten sauren Sahnenen bestreichen und diesen Schritt so lange wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind.Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier
  4. Die Saure-Sahne-Cremes abwechselnd schichten. Die Torte zum Schluss mit Kakao bestäuben oder mit einer Schokoglasur überziehen.
  5. Über Nacht kalt stellen. Dann schneiden und servieren.Tipp: Eierterrine – Schritt für Schritt
  6. Manchmal gebe ich dazwischen auch Obst, aber diesmal war es ohne.