Saure Pilz-Sahnesoße

Einfach und dabei so köstlich. Ich habe sie mit böhmischen Knödeln serviert, aber Kartoffelbrei passt auch hervorragend dazu.

Hinzugefügt:, 9.2.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept Saure Pilz-Sahnesoße

Zutaten

1 kgfrische Pilze
nach Bedarf Pilzbrühe
1 St.Pilzbouillon
1 St.große Zwiebel
nach Geschmack Salz, Pfeffer
helle Mehlschwitze
Sahne
Essig zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen, schneiden, 10 Minuten aufkochen, durchseihen und die Brühe auffangen.Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier
  2. Die Zwiebel in Öl anbraten, die Pilze dazugeben, mit der Brühe ablöschen, salzen, pfeffern und die Pilzbouillon dazugeben.
  3. Die Soße aufkochen, andicken, vom Herd nehmen, die Sahne hinzugeben und mit Essig abschmecken.Tipp: Ostergebäck OSTERLÄMMER – keine Backform nötig!

Quelle: Vaření a pečení s radostí