Sahnige Kaffee-Schnitte

Rezept Sahnige Kaffee-Schnitte

Hinzugefügt: TopJulia, 29.4.2022

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

FOTOS VON EUCH
Rezept Sahnige Kaffee-Schnitte
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Kaffee-Liebhaber:innen aufgepasst! Das ist ein Dessert, das nur auf euch wartet. Der saftige Teig mit sahniger Kaffee-Creme und Schlagsahne ist einfach unwiderstehlich. Probiert sie unbedingt aus.

FOTOS VON EUCH
Rezept Sahnige Kaffee-Schnitte
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 29.4.2022

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

6 St.Eier
120 gPuderzucker
120 gMehl
2 ELKakaopulver
1 ELBackpulver
8 ELheißes Wasser
3 TLInstant-Kaffeepulver
2 ELÖl

Für die Kaffee-Creme:

500 mlMilch
2 Pck.Puddingpulver mit Kaffee-Geschmack (od. Vanille-Geschmack)
3 ELPuderzucker
3 ELZucker
2 TLInstant-Kaffeepulver
200 gButter
2 ELRum
200 gSchmand

Außerdem:

2 Pck.Schlagsahne

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eier mit Zucker und heißem Kaffee verquirlen. Mehl, Kakao- und Backpulver sieben und mit dem Öl nach und nach unter die Eier mischen.
  2. Ein Backblech mit höherem Rand (35 x 25 cm) mit Backpapier auslegen und mit Öl besprühen. Den Teig mit einer Teigkarte darauf verstreichen und in den Ofen schieben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.
  3. Für die Kaffee-Creme Puddingpulver mit Zucker und Milch zu einem Pudding kochen und abkühlen lassen. (Wenn ihr Vanillepudding verwendet, gebt am besten noch 1 EL Kaffeepulver in die Milch.) Zimmerwarme Butter mit Puderzucker und Kaffeepulver schaumig rühren. Anschließend Schmand, Rum und den ausgekühlten Pudding unterrühren.
  4. Die Kaffee-Creme auf dem ausgekühlten Teig verteilen und glatt streichen.
  5. Schlagsahne steif schlagen und auf der Creme verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren