Sahne-Weihnachtsgebäck

Rezept Sahne-Weihnachtsgebäck

Hinzugefügt: , 23.10.2017

Kategorie: Weihnachtsplätzchen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

So fein, schmackhaft und zart. Sie zergehen auf der Zunge. Ich mache sie schon seit Jahren und immer nach dem gleichen Rezept aus nur drei Zutaten (wenn ich nicht den Puder- und Vanillezucker zum Wälzen mitzähle): Mehl, Butter und Sahne. Es ist ein uraltes Rezept, aber ich liebe Rezepte mit Tradition. Unsere Omas wussten, was gut ist. Ich benutze einen Fleischwolf mit einem Spritzgebäckvorsatz. Es geht ganz einfach und schmeckt super lecker.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 23.10.2017

Kategorie: Weihnachtsplätzchen

ZUTATEN

500 gMehl
250 gButter
250 mlSchlagsahne

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und diesen über Nacht ruhen lassen.
  2. Den Teig durch einen Fleischwolf mit Spritzgebäckvorsatz drücken und zu Schnecken zusammenrollen.
  3. Bei 180 °C goldbraun backen. Die Schätzchen beobachten, denn es geht sehr schnell.
  4. Noch warm in einer Mischung von Puder- und Vanillezucker wälzen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren