Quarkgebäck zum Kaffee

Rezept Quarkgebäck zum Kaffee

Hinzugefügt: , 19.2.2017

Kategorie: Snacks

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Nur 3 Grundzutaten + Zucker zum Wälzen und leckeres Gebäck zum Kaffee ist auf der Welt.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 19.2.2017

Kategorie: Snacks

ZUTATEN

200 gQuark
100 gButter
1 TasseMehl
brauner Zucker zum Wälzen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Den Quark mit der Butter schaumig rühren und nach und nach das Mehl unterrühren. Das Ganze zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zu einer großen Platte ausrollen (ca. 4 mm dünn) und mit einem Glas daraus Kreise ausstechen (Durchmesser 6-7 cm). Alle Plätzchen im braunen Zucker wälzen.
  2. Das Plätzchen jeweils in der Hälfte umklappen und anschließend noch einmal umklappen. Zum Schluss noch mit braunem Zucker bestäuben.
  3. Die zusammengefalteten Teig-Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 190 ° C ca. 20 Minuten backen.

Quelle: Vk

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren