Populärer Marmor-Gugelhupf

Marmor-Gugelhupf ist einfach der Klassiker zum Kaffee. Mhh...

Hinzugefügt:, 16.3.2018
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Rezept Populärer Marmor-Gugelhupf

Zutaten

225 gButter
250 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
5Eier
450 gMehl
50 gMandeln, gemahlen
1 Pck.Backpulver
1 PriseSalz
330 mlMilch
2 ELKakaopulver
3 ELRum
1/2 TLZimt

Zubereitung

  1. Wenn man diesen Gugelhupf macht, müssen alle Zutaten Zimmertemperatur haben.Tipp: Osterbrot
  2. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und nach und nach Eier unterrühren.
  3. In einer anderen Schüssel Mehl, Salz, gemahlene Mandeln und Backpulver vermischen. Die Mischung der trockenen Zutaten portionsweise zu der Butter-Ei-Zucker-Creme geben und rühren. Zum Schluss Milch hinzufügen.Tipp: Eierterrine – Schritt für Schritt
  4. 2/3 des Teiges in die gefettete und bemehlte Gugelhupf-Form geben. In das restliche 1/3 des Teiges Kakao, Zimt und Rum unterrühren. In die Form geben, in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 175 °C ca. 50-60 Minuten backen.
  5. Dann herausnehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren. Guten Appetit!Tipp: Weder Kartoffeln noch Reis als Beilage. Mit dieser Gemüsebeilage gehen die überflüssigen Pfunde von selbst verloren.