Pariser Stangen ohne Backen

Pariser Stangen ohne Backen. Falls ihr keine Lust habt, die Böden selber zu backen, nehmt einfach Löffelbiskuits und fertig. Es ist so einfach und dabei so lecker.

Hinzugefügt:admin, 19.12.2016
Kategorie: Weihnachten, Weihnachtsplätzchen
Pariser Stangen ohne Backen

Zutaten

Für die Böden:
Löffelbiskuits
Für die Füllung:
400 mlSchlagsahne
200 gZartbitterschokolade oder -Kuvertüre
2 Pck.Sahnesteif
100 gPuderzucker
Für die Glasur:
100 gSchokolade oder Kuvertüre
50 gButter
30 gKokosfett

Zubereitung

  1. Die Schlagsahne bei milder Hitze zum Kochen bringen und sofort vom Herd nehmen – nicht kochen! Anschließend bei ständigem Rühren
  2. Schokoladenstücke und Zucker hinzugeben und darin schmelzen lassen. Abkühlen lassen, am besten über Nacht kalt stellen und am Folgetag den Sahnesteif dazugeben und steif schlagen.
  3. Die Creme in eine Spritztüte füllen und auf die Löffelbiskuits spritzen.
  4. Im Wasserbad die Butter, die Schokolade und das Fett schmelzen. Die Füllung damit überziehen und fest werden lassen. Guten Appetit!