Panierte Kartoffel-Käse-Stangen

Diese Speise ist eine wahre Delikatesse – so viel besser als panierter Camembert. Kartoffeln mit Schinkenwürfeln abgeschmeckt und mit Käse gefüllt sind ein Genuss.

Hinzugefügt:, 18.10.2019
Kategorie: Hauptspeisen
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Panierte Kartoffel-Käse-Stangen

Zutaten

5-6 St.Kartoffeln
120 gSchinkenwürfel
200 gbeliebiger Schnittkäse
2 ELsaure Sahne
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Petersilie nach Geschmack
Panade – Mehl, Ei(er), Paniermehl
200 gsaure Sahne
3 St.Knoblauchzehen

Zubereitung

  1. Kartoffeln putzen, in Stücke schneiden und wie gewohnt im gesalzenen Wasser gar kochen. Anschließend zerstampfen, genauso wie bei der Zubereitung eines Kartoffelpürees.
  2. Petersilie hacken und mit 2 Esslöffeln saurer Sahne, Salz und Pfeffer vermengen. Die Mischung zu den gestampften Kartoffeln geben, Schinkenwürfel hinzufügen und umrühren.
  3. Käse in Stangen schneiden und mit der Kartoffelmischung ummanteln. Anschließend ganz klassisch panieren: in Mehl wenden, durchs Ei ziehen und in Paniermehl wälzen. In einer Pfanne mit ganz wenig Öl goldbraun braten.
  4. Mit einem Dressing aus saurer Sahne und Knoblauch servieren.