Panierte Dijon-Schnitzel

Rezept Panierte Dijon-Schnitzel

Hinzugefügt: , 11.7.2017

Kategorie: Hauptspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Falls ihr Senf aller Art mögt, bereitet euch diese leckere Schnitzel zu, die mit Dijon-Senf bestrichen werden. Gestampfte Kartoffeln als Beilage.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 11.7.2017

Kategorie: Hauptspeisen

ZUTATEN

Für 4 Portionen:

4Schweinenackensteaks ohne Knochen (oder aus der Keule/Schulter, Koteletts, ...)
4 ELDijon-Senf mit grünem Pfeffer
4 ELÖl
2Eier
Salz
Pfeffer
Semmelbrösel
Schmalz oder ein anderes Fett zum Braten
Kartoffeln
frischer Salat
Petersilie

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Das Fleisch klopfen, salzen, pfeffern und von beiden Seiten mit Senf bestreichen.
  2. Für eine Fleischscheibe einen Löffel Senf verwenden. Alle in eine Schüssel legen, mit Öl beträufeln und an einem kalten Ort 2 bis 3 Stunden ruhen lassen.
  3. Eier mit etwas Salz verquirlen. Das Fleisch aus der Marinade herausnehmen und in Semmelbröseln wenden. Die Semmelbrösel gut eindrücken.
  4. Danach das Fleisch durch die Eier ziehen und in heißem Fett langsam von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Kartoffeln und frischem Salat servieren.

Für das Rezept bedanken wir uns bei einer tollen Köchin - Naďa Indruchová

Quelle: Vaření s Tomem

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren