Ostergebäck OSTERLÄMMER – keine Backform nötig!

Zu Ostern könnt ihr diese süßen Figuren zubereiten, und zwar ohne spezielle Backform. Es ist super einfach und die Zutaten habt ihr bestimmt zu Hause. Die Gäste werden begeistert sein!

Hinzugefügt:, 8.4.2019
Kategorie: Festliche Rezepte, Ostern
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Ostergebäck OSTERLÄMMER – keine Backform nötig!

Zutaten

100 gButter
1 St.Ei
100 gPuderzucker
200 gMehl
1 TLKakaopulver
1/2 TLBackpulver
1/2 TLSalz

Zubereitung

  1. Zimmerweiche Butter mit Zucker schaumig rühren, anschließend ein Ei sowie Salz unterrühren. Zum Schluss die trockenen Zutaten hinzufügen und alles zu einer Kugel verkneten. Diese in zwei Teile teilen – 3/4 und 1/4. Den kleineren Teil mit Kakaopulver färben.Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier
  2. Kleine Kugeln aus dem hellen Teig formen – für den Körper des Lamms. Die kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Beine und Kopf aus dem dunklen Teig formen.
  3. Die Lämmer im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen. Das Rezept ergab bei mir 6 Stück.Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt