Omas Pflaumen-Mohn-Kuchen

Rezept Omas Pflaumen-Mohn-Kuchen

Hinzugefügt: TopJulia, 15.10.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Diesen Zwetschgenkuchen hat schon meine Oma gebacken und er ist einfach unglaublich gut. Der Teig ist eigentlich ein Grundrezept, weshalb ihr ihn vielleicht mit einer Apfelfüllung kennt. Ich mache ihn aber mit dieser Pflaumen-Mohn-Füllung. Der Kuchen ist sehr saftig und lecker.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 15.10.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

320 gMehl
1/2 Pck.Backpulver
1 PriseSalz
150 gPuderzucker
125 gButter
1 St.Eigelb
7 ELMilch
700 mlPflaumenkompott (1 Pck.)

Für die Füllung:

180 ggemahlener Mohn
80 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
1 TLZimt

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten für den Teig zu einem homogenen Teig verarbeiten und ihn anschließend halbieren. Eine Hälfte dünn ausrollen und mithilfe eines Nudelholzes auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben.
  2. Alle Zutaten für die Füllung miteinander vermischen und auf dem Teig verteilen. Mit abgetropften Pflaumen belegen und den zweiten Teig darauf legen. Die obere Teighälfte mit einer Gabel anstechen und den Kuchen in den Ofen schieben.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 25 Minuten backen.
  4. Nach dem Backen auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und schmecken lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren