Nudelauflauf mit Gemüse und Champignons

Rezept Nudelauflauf mit Gemüse und Champignons
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich habe schon lange keine Nudeln mehr gemacht. Weder mit Sahnesoße, Bolognese, mit Fleisch oder überbacken. Wenn ich mich recht erinnere, war dieses Gericht mal ein Essen, das wir geliebt und häufiger gemacht haben. Sowie auch Nudeln mit Sauerkraut, das war lecker :) Ein richtiger Leckerbissen. Heute, nach langer Zeit, habe ich wieder diese überbackenen Nudeln gemacht und ich war mit dem Ergebnis zufrieden.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

500 gNudeln („Fleckerl“ oder andere kurze Nudeln)
3 St.Zwiebeln
1 St.Junge Zucchini
2 St.Rote Paprika
300 gChampignons
200 gSpeck
1 Becher12% Schlagsahne zum Kochen
5 St.Eier
2 ELSchmalz + etwas zum Einfetten der Form
Salz, Pfeffer nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Schmalz in die Pfanne geben, in Würfel geschnittene Zwiebel dazugeben und glasig werden lassen. In Würfel geschnittenen Speck, in Scheiben geschnittene Champignons und in Würfel geschnittene Paprika und Zucchini hinzufügen. Salzen, pfeffern und kurz rösten, bis das Gemüse al dente ist.
  2. Während dessen Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Die Auflaufform mit Schmalz einfetten und die Hälfte der gekochten und abgetropften Nudeln hineingeben. Pfeffern.
  3. Die Gemüsemischung aus der Pfanne und die restlichen Nudeln in die Auflaufform geben, wieder pfeffern.
  4. Eier mit Sahne verquirlen, etwas salzen und auf die Nudeln gießen.
  5. Im Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten goldbraun backen.
  6. Zum Beispiel mit einer Essiggurke oder Gemüsesalat nach Belieben servieren.

Mein Blog: Vaření s Tomem

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren