Leichte Zucchini-Pfanne - eine köstliche Mahlzeit für den Sommer

Rezept Leichte Zucchini-Pfanne - eine köstliche Mahlzeit für den Sommer
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Nur 2 Zucchini, Tomaten, eine Möhre und Gewürze und schon habt ihr eine leckere Mahlzeit. Ein schnelles Abendessen, das die ganze Familie lieben wird. Ich serviere das Gemüse mit hausgemachtem Gebäck. Ihr könnt es auch zu Fleisch, Mais oder - etwas klassischer - Kartoffelbrei servieren.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

2 St.Zucchini
1 St.Möhre
1 St.Zwiebel
2 St.Tomaten
Salz nach Geschmack
Öl nach Bedarf
Cayenne-Pfeffer nach Geschmack
4 St.Knoblauchzehen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zucchini säubern und halbieren. In Würfel schneiden. Möhre reiben, Zwiebel klein schneiden und schließlich Tomaten in Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Möhre dazugeben. Abdecken und bei mittlerer Hitze braten.
  3. Dann Zucchini, Salz und Pfeffer hinzufügen und verrühren. Zugedeckt und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen. Dann Tomaten, zerdrückten Knoblauch und Petersilie dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Servieren und schmecken lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren