Leckerer Schwarz-Weiß-Apfelkuchen Ein einfacher Rührteig

Rezept Leckerer Schwarz-Weiß-Apfelkuchen Ein einfacher Rührteig

Hinzugefügt: TopJulia, 19.11.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen, Apfelkuchen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ein leckerer Rührteig verfeinert mit Äpfeln und Kakao. Probiert es unbedingt aus. Man kann statt Äpfeln auch Birnen, Pflaumen, Pfirsiche oder Aprikosen verwenden.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 19.11.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen, Apfelkuchen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

3 St.Eier
150 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
180 gMilch
80 gzerlassene Butter
300 gMehl
1 TLBackpulver
3 - 4 St. (ca. 450 g)Äpfel
1 ELKakaopulver

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Milch und geschmolzene Butter dazugeben. Vermischen und schließlich Mehl und Backpulver hinzufügen.
  2. In ca. 1/3 des Teiges das Kakaopulver unterrühren.
  3. Die klein geschnittenen Äpfel zum hellen Teig dazugeben und vermischen.
  4. Ein Backblech (ca. 28 x 19 cm) bereitstellen und mit Backpapier auslegen. Den hellen Teig auf das Backblech gießen und mit dem dunkeln Teig ein Zick-Zack-Muster darauf machen.
  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen – immer im Auge behalten.
  6. Die Oberseite mit Puderzucker bestäuben und servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren