Leckere Wei(h)nachtsplätzchen

Rezept Leckere Wei(h)nachtsplätzchen

Hinzugefügt: TopJulia, 15.11.2021

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte, Kuchen, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Diese zarten und vor allem traditionellen Plätzchen eignen sich perfekt für jeden Anlass und sind besonders zu Weihnachten sehr beliebt. Sie sind ohne Ei und halten länger als klassische Linzer Augen.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 15.11.2021

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte, Kuchen, Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

450 gMehl
3 ELPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
1 Pck.Backpulver
100 mlWeißwein
200 mlÖl
Marmelade zum Bestreichen
Puderzucker zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. In einer größeren Schüssel Mehl, Zucker und Backpulver gründlich vermischen und nach und nach Weißwein und Öl hinzufügen.
  2. Einen glatten, weichen Teig zubereiten und einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Wenn man den Teig aus dem Kühlschrank nimmt, lässt er sich unmittelbar eventuell schlecht verarbeiten. Dann kann man ihn einige Minuten stehen lassen und erst dann die Plätzchen ausstechen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und verschiedene Formen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten (je nach Dicke und Größe) goldbraun backen.
  4. Mit Marmelade bestreichen und immer zwei zusammenkleben. Abschließend in Puderzucker wälzen und genießen. Am besten bewahrt man die Plätzchen in einem Karton an einem dunklen Ort auf.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren