Leckere Cremeschnitten mit Puddingcreme - mit Fotoanleitung

Rezept Leckere Cremeschnitten mit Puddingcreme - mit Fotoanleitung

Hinzugefügt: TopJulia, 26.5.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich hatte Lust auf etwas sehr Cremiges und Sahniges. Einfach etwas sehr Leckeres und Gutes. Dieses Dessert ist wirklich fantastisch und für jeden Anlass geeignet, selbst den Weihnachtstisch. Ihr werdet es lieben :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 26.5.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

ZUTATEN

Für den Teig:

9 St.Eiweiß
9 ELZucker
3 ELMehl
3 ELPaniermehl
1/2 Pck.Backpulver
150 mlÖl
200 ggrob gehackte Nüsse

Für die Creme:

1 LMilch
4 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
9 St.Eigelb
250 gButter
250 gPuderzucker
2 ELKakaopulver

Außerdem:

2 Pck.Schlagschaum
300 mlMilch
1 ELKakaopulver zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Nüsse grob hacken und gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  2. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, 9 EL Zucker hinzufügen und so lange schlagen, bis ein glänzender, steifer Schnee entsteht. Öl zugeben und kurz schlagen. Mehl sieben, mit Paniermehl und Backpulver vermischen dazugeben. Mit einem Schneebesen von Hand verrühren und den Eiweißteig über die gehackten Nüsse gießen.
  3. Glattstreichen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 180 Grad etwa 15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Für die Creme Vanille-Pudding nach Packungsanleitung mit der Milch zubereiten. Danach mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen. Butter mit Puderzucker schaumig rühren, den Pudding dazugeben und gut verrühren.
  5. Das Backpapier vom ausgekühlten Teigboden entfernen und den Teigboden wieder auf das Backblech so legen, dass die Nüsse oben sind. Die Creme halbieren und zu einer Hälfte Kakaopulver hinzufügen und mit einem Handrührgerät verrühren.
  6. Helle und dunkle Creme abwechselnd auf dem Teigboden verteilen. Glattstreichen und kaltstellen.
  7. Schlagsahne schlagen und auf dem Kuchen verteilen. Mit Kakaopulver dekorieren. Ich habe Streifen aus Alufolie gemacht, daraufgelegt und dann alles mit Kakao bestreut.

Quelle: Adkas

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren