Lachs in Butter gebacken

Rezept Lachs in Butter gebacken

Hinzugefügt: TopJulia, 20.1.2021

Kategorie: Fisch, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Wir haben Hähnchenfleisch schon zu oft gegessen, also musste ich etwas Neues erfinden, was ich für das heutige Mittagessen vorbereiten konnte. Ich habe endlich einen Fisch zubereitet. Ich hatte noch Lachs von Weihnachten im Gefrierschrank. Er war ausgezeichnet. Autor: Mineralka

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 20.1.2021

Kategorie: Fisch, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Lachsfilet mit Haut
Butter
Meersalz
Fischgewürz
Zitrone

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Das Filet mit kaltem Wasser waschen und mit Papiertüchern abtupfen. Mit der Haut nach unten in eine mit Butter gefettete Auflaufform legen, mit Meersalz und Fischgewürz würzen und 30 Minuten lang stehen lassen.
  2. Vor dem Backen Butterscheiben auf die Oberseite des Fisches legen. Bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
  3. Das gebackene Filet mit Zitronensaft beträufeln.
  4. Zum Beispiel mit Kartoffelpüree und Gemüsegarnitur servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren