Kokosmakronen-Kuchen vom Blech

Eines der Lieblingsdesserts meiner Enkelkinder. Ich habe die Kokosmakronen immer klassisch als kleine Stücke gemacht und neulich habe ich ein Rezept für einen Blechkuchen gefunden. Es ist viel unaufwändiger, das gefällt mir. Probiert diesen Kuchen aus, vielleicht wird er auch zu eurem Lieblingskuchen.

Hinzugefügt:, 2.12.2017
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Rezept Kokosmakronen-Kuchen vom Blech

Zutaten

Für den Teig:
7Eiweiß
200 gPuderzucker
200 gKokosraspeln
80 gMehl
1/2 TLBackpulver
Für die Creme:
7Eigelb
6 ELPuderzucker
3 ELMehl
6 ELMilch
250 gButter
Außerdem:
Aprikosenkonfitüre
Schokoladenglasur

Zubereitung

  1. Eiweiß und Zucker steif schlagen. Kokosraspeln und Mehl mit Backpulver vorsichtig unterheben.
  2. Den Teig auf einem mit Öl gefetteten und mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen. Bei 130-150 °C etwa 12-15 Minuten backen.
  3. Für die Creme Eigelbe, Zucker, Mehl und Mich unter Wasserdampf schlagen.
  4. Alles zu einer glatten Creme rühren, vom Wasserdampf nehmen und die Butter stückweise unterrühren.
  5. Den Teig mit Aprikosenkonfitüre und der Creme bestreichen und zum Schluss mit Schokoladenglasur überziehen.