Kokos-Zitronen-Dessert - Dessert im Glas

Rezept Kokos-Zitronen-Dessert - Dessert im Glas
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Einfache, schnelle und leckere Desserts im Glas ohne backen. Der Geschmack von Waffeln mit Zitronen- und Kokos-Creme ist einfach eine großartige Kombination. Ein fantastisches Dessert, wenn es einmal schnell gehen muss oder ihr keine Lust habt, lange in der Küche zu stehen.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:

ZUTATEN

Zutaten für 3 Gläser:

6 St.große Waffeln mit Kokos-Creme
3 St.große Waffeln mit Zitronen-Creme
450 gQuark
120 gNaturjoghurt
2 ELHonig
1 ELZitronensaft
1/2 TLgetrocknete Zitronenschale
1 ELKakaopulver
2 ELKokosraspeln
50 gKochschokolade
2 ELMilch

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Quark, Joghurt und Honig in einer Schüssel vermischen und in 3 Teile teilen. Zitronensaft und -schale in einen Teil mischen, Kakaopulver unter einen anderen Teil heben und den dritten Teil der Creme mit Kokosraspeln verfeinern.
  2. Den Boden jedes Glases mit zerbröselten Kokos-Waffeln bedecken. Darauf die Zitronen-Creme verteilen. Zitronen-Waffeln darüber bröseln und mit der Kakao-Creme bestreichen. Zum Schluss mit zerbröselten Kokos-Waffeln bestreuen und darauf die Kokos-Creme schichten.
  3. Für die Schokoladenglasur Milch mit Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Die Glasur glatt rühren und auf die Gläser verteilen. Abschließend die Gläser mit Zitrone, Kokosraspeln und -chips sowie Zitronenmelisse und Zitronen-Waffeln dekorieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren